Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von nilosa am 02.09.2009, 8:19 Uhr.

Kummer wegen bester "Freundin"

Meine Kleine ist vor 2 Wochen eingschult worden. Sie war super glücklich, dass ihre beste Kindergartenfreundin mit ihr in eine Klasse kommt. Ich muss dazu segen, dass unsere eher schüchtern ist, das andere Mädchen ehr sehr dominant, was bisher aber prima harmoniert hat.
Nun ist sie jedoch seit ein paar Tagen total niedergeschlagen, weil sich ihre bisher beste Freundin in der Pause nur noch an den Mädchen aus der 3. Klasse orientiert, die sie noch aus Kindergartenzeiten kennt und ab und zu auch privat trifft. Sie darf in der Pause nicht mitspielen und hat auch schon das ein oder andere Böse Wort abbekommen( z.B. du hast hier nichts zu suchen, das sind meine Freundinnen).
Außerdem wollten die Mädchen ab einem Treffpunkt gemeinsam zur Schule hochgehen. Leider wohnt eine der Drittklässlerinnen direkt dort und es wird jeden Morgen von iher "Freundin" dort geklingelt, damit sie mitgeht. Das sieht aber so aus, dass die beiden Mädchen vorgehen und meine Kleine nur hinterhertrottet. Mittags, wenn das Mädchen aus der 3. länger Schule hat, ist meine wieder "gut genug". Heute morgen wollte sie lieber mit ihrem Bruder und den Jungs aus dem 4. Schuljahr zur Schule aus mit den beiden Mädchen. Das haben wir auch so gemacht, aber auf Dauer ist das auch keine Lösung, weil der Große nicht umbedingt viel Lust hat mit seiner kleinen Schwester zu gehen und außerdem haben sie einen sehr schnellen Schritt drauf, so dass die Kleine kaum mitkommt.
Sie hat sich mitlerweile mit ihrer "Patin" aus der 2. Klasse etwas angefreundet. Darauf scheint ihre bisherige Freundin eifersüchtig zu sein und "verbietet" ihr z.B. mittags mit diesem Mädchen runter zu kommen.
Leider läßt sich meine zu viel gefallen und kann dem nichts entgegensetzen.
Eigentlich bin ich der Meinung, dass Kinder dies unter sich regeln müssen, aber ich habe Angst, dass sie sich zu sehr unterbuttern lässt.
Was würdet ihr raten?

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia