Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von crayskuschelstern am 17.03.2003, 20:54 Uhr.

kinder und unfälle

Gehört vielleicht nicht ganz hierher, obwohl die Sichereheit der Kinder eigentlich überall hinein paßt ... Aber lest diesen Beitrag nur bei guter Stimmung !!! Bitte

Habe eine ganz große Bitte an euch alle !!! Klärt eure Kinder bitte bitte unbedingt auf, das sie nicht auf den Gleisen spielen dürfen und diese auch nur an richtigen Bahnübergängen überqueren sollen !!!

Letztes Jahr ist meine kleine Cousine (12) im Urlaub spielen gegangen... leider kam sie nicht mehr zurück. Denn hinter dem Haus meiner Mom verlaufen Bahnschienen, welche nicht mal durch eine Hecke oder ähnlichem abgegrenzt sind... Nadja kennt so etwas nicht (Stadtkind), denn in Berlin ist so ziemlich alles irgendwie eingezäunt, wo sich Schienen befinden... Abenteuerlich wie es halt so ist für Kinder wollte sie die Gleise überqueren... Sie hörte Walkmen (volle Lautstärke) und hatte auch noch ihr Armband verloren, welches sie angeblich auf den Schienen gesucht hat... Leider hat verlaufen die Gleise dort sehr kurvig und die Züge werden auch immmer leiser... Nadja hat diesen Unfall nicht überlebt...

Aber als wenn das nicht schlimm genug ist, von der Bahn kam weder ein Kondulenzbrief noch sonst etwas... ach doch... jetzt... ein halbes Jahr später bekommt ein Onkel einen Brief von der Deutschen Bahn... er soll für sämtlichen Ausfallkosten aufkommen sowie dafür, dass der Bahnfahrer nun Arbeitsunfähig ist (mein Onkel soll sein Gehalt bezahlen).

Komischerweise ist der Unfall aus allen Internet-Seiten gelöschten und er wird auch vertuscht !!! Der Bahnfahrer (er tut mir wirklich auch sehr leid) hatte damals ausgesagt, dass Nadja auf den Gleisen kniete und er weder hupen, noch bremsen konnte... So... Nadjas Jacke allerdings hing in 1,50 m Höhe an der Lok... welches Kind ist beim Knien noch so groß ???

Der Lokführer sagte meinem Onkel hinterher, dass es eine interne Regelung gibt, welche besagt, dass wenn sich etwas auf den Schienen befindet, sie Bahnführer noch extra Tempo geben sollen, damit es schnell vorbei geht! Leider sagte er das nicht mehr vor Gericht !

Meine Bitte... meckert nicht mit euren Kindern, wenn sie mal etwas verlieren, seit froh, dass ihr nicht sie verloren habt ! Holt Walkmanner mit Lautstärkenbegrenzung und klärt eure Kinder auf !!!

Sollte einer von euch Hintergrundwissen haben, so bitte ich um Infos !!!

Danke euch !!!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia