Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Expo2 am 07.05.2009, 11:05 Uhr.

Frage an die Lehrer hier, oder wer sich noch auskennt....bitte Hilfe

Hi,
ich beschreibe mal eine Situation:
Grundschule, Klasse hat einen Lehrer, der im jeweiligen Schuljahr seit Beginn mind. immer 5 Monate krank ist (übers Jahr verteilt)
Nun, 3. Klasse bemerken die Eltern bei den Kindern klaffende Wissenslücken und beginnen zu mosern. Das erste Halbjahr 3. Klasse war komplett ein Fremdlehrer da.
Haben diese Eltern oder die Elternsprecher die Möglichkeit eine komplett bleibende Lehrerkraft zu fordern (weil der klassenlehrer schon wieder Krankenschein für 4 Wochen hat?)?
Ich bekam es so erzählt, dass sie nun aufs Ministerium wollen, aber m. Ansicht nach gibt es doch keine Möglichkeit so was in der Art anzufordern, da ja immer Ersatz bestellt wird oder deren Kinder in andere Klassen verteilt werden?!?
Weiß das jemand?
Man hat doch kein Anrecht drauf immer eine kontinuierliche Lehrkraft zu haben!?!
GLG
Ex

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Lehrerwechsel

Unsere Kinder bekommen nun bald eine neue Lehrerin. Sie sind jetzt in der 2. Klasse, kommen dann in die 3. Klasse. Unsere Schule ist zweizügig, d.h. es ist schon klar, sie bekommen entweder Lehrerin A oder B. Soweit kein Problem, sind beides tolle Lehrerinnen. Nun macht sich ...

ameliee   06.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrer
 

Frage an Lehrerinnen oder erfahrenere Mütter...

Mein Sohn hat heute eine Matheprobe rausbekommen. Sie ist eigentlich recht gut gelaufen, er hat von 48 Pkt 43. Die Lehrerin hat auch "gut"druntergeschrieben. Es steht aber noch die Zeit drunter, wie lange er gebraucht hat. An sich würde es mich ja nicht wundern, aber bei ...

wickiemama   06.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrer
 

Wie kann soetwas denn sein?? Frage an die Lehrer hier?

Hallo, mein Sohnemann ist in der ersten Klasse und lernt die hohe Kunst der Mathematik nach Einstern. Nun sind einige Kinder schon im sechsten Heft, einige haben das vierte grad mal bis zur Hälfte geschafft. Ich möchte noch kurz erwähnen, dass sie diese Hefte NIE mit nach ...

jujajamama   29.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrer
 

@ die Lehrerinnen: Mengenlehre - Logische Bloecke

Hallo, gibt es eigentlich heute noch diese Mengenlehre-Uebungen, die wir frueher zu meiner Schulzeit mit Logischen Bloecken (vier Formen in drei Farben und zwei Groessen und Dicken) gemacht haben, um Teilmengen, Schnittmengen, etc. zu lernen? Bei meinem Sohn scheint das ...

Foreignmother   18.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrer
 

mein Sohn hat Angst vor der Lehrerin

Wir haben eine Lehrerin, deren schlechter Ruf ihr vorrauseilte. Sie unterrichtet seit 30 Jahren und Generationen Eltern sind schon gescheitert sich zu wehren. Ich dachte, die Leute übertreiben alle maßlos. Mein Sohn ist robust, ein Strenge schadet ihm nicht. Schon das ganze ...

jalu   17.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrer
 

meine einschätzung und die einschätzung der lehrerin

hy, jetzt haben die kids erstmal 1 woche ferien, das 2. halbjahr hat aber schon vorher begonnen (ist in bawü wohl so)! das elterngespräch war damals im november..ich dachte damals meine tochter macht sich, dafür das sie gerade mal 2 monate in der schule ist, recht gut...aber ...

Micimaus   22.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrer
 

An Lehrerinen, was ist eigentlich eure Aufgabe wofür seid ihr...

Hallo zusammen, mein Sohn geht in die erste Klasse. Soweit kommen die Kinder gut miteinander aus. In der letzten Zeit allerdings werden einige Kinder aus der Klasse (speziell) Mädchen von den Jungs geärgert. Einige Mädchen sagen allerdings nicht wer das war. Unser super tolle ...
Dara   07.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrer
 

Frage auch gerne an Lehrerinnen!!!

Hallo, ich habe mal eine grundsätzliche Frage. Wenn die Klassenlehrerin ein Kind in der ersten Klasse wiederholen lassen will, wir als Eltern aber damit nicht einverstanden sind, wie kann man sich dagegen wehren? Geht es überhaupt? Muß man letztendlich die Schule wechseln? ...

Niklasmama29   28.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrer
 

Gestern Post von der Lehrerin - HILFE!

Hallo zusammen, unser Sohn Max, seit September in der Schule, hat gestern einen "netten" Brief von seiner Lehrerin mit nach Hause gebracht. Sie hat uns geschrieben, daß er sich in letzter Zeit nicht an Abmachungen hält, sie ihn immer wieder ermahnen muß, er andere ...

memauw   14.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrer
 

mein Sohn ist sauer auf seiner Lehrerin!!!!

während der Oktoberferien hatte seine Lehrerin Hausaufgaben gegeben, und für die Weihnachtsferien wieder! Alle seine Freunden, die in einer anderen Schule sind haben keine. er meinte, er habe die liebste aber strengste Lehrerin von Thüringen!!!!!! aber diesmal ist nur 1 A4 ...

paul+rike   20.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrer
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia