Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Drachenlady am 22.01.2009, 13:58 Uhr.

Aufsichtspflicht in den Schulpausen

Hallo zusammen,

da etwas weiter unten das Wort gefallen ist, möchte ich das noch einmal aufgreifen und euch um eure Meinung bitten.

Zur Situation:

Seit August 2008 geht meine Tochter auf diese Grundschule. Bringt man morgens die Kinder hin, ist immer eine Lehrerin auf dem Schulhof anzutreffen. Soweit so gut.

Als ich mal einen Tag frei hatte, war es mir möglich meine Tochter direkt nach 2. Stunde von der Schule ab zu holen. Also unmittelbar vor der ersten großen Schulpause. Ich kam ins Gespräch mit einer anderen Mutter und unsere Kinder spielten noch eine Weile. Und mir fiel auf, dass jetzt wo nahezu alle Kinder auf dem Pausenhof waren, sich nicht ein Lehrer blicken ließ. Ich bemerkte dies an und erfuhr so, dass das schon seit Jahren so wäre. Besagte Mutter hat jetzt mittlerweile das 3. Kind auf der Schule und man kann sich noch so beschweren, es bringt nichts.

Man muss dazu sagen, an dem Schulgelände führt eine stark befahrene Bundesstraße vorbei, das Schulgelände ist frei zugänglich und es würde niemanden auffallen, wenn jemand ein Kind vom Schulhof locken würde, oder aber eines der Kinder für sich befindet, dass der Schulunterricht beendet ist.

Prügeleien bleiben minutenlang unentdeckt, ebenso wenn ein Kind mal etwas unglücklich gestürzt ist. Gut, schwere Unfälle sind bislang noch nicht passiert. Niemand bekommt es mit, wenn ältere Kinder jüngere Kinder bedrängen, mobben und erpressen (wie es leider jetzt bei meiner Tochter geschehen ist). Dann heißt es aber auch..."liebe Lea ich war nicht dabei, ich kann dazu nichts sagen."

Die Frage ist jetzt, gibts eine Aufsichts PFLICHT oder gibts die nicht? Und wenn es sie gibt, was kann man noch machen, wenn man bei den Lehrern auf taube Ohren stößt?

Unsere Elternsprecherin hat sich da auch schon fusselig geredet und hat mittlerweile die gesamte Lehrerschaft gegen sich.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia