Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von irulan am 21.01.2009, 12:32 Uhr.

Vor die Tür gestellt! - was haltet Ihr von dieser Bestrafung?

Hallo,

die Lehrerin meines Sohnes schickt ihre Schüler vor die Tür, wenn diese Unsinn machen. Meinen Sohn hat es letzte Woche auch getroffen, weil er im Unterricht reingerufen hat und laut war. Hab dann am nächten Tag mit ihr darüber gesprochen. Zunächst mache ich mir Sorgen, dass er das nächste Mal wenn sie ihn vor die Tür schickt einfach nach Hause kommt. Ich traue das meinem Kind zu! Niemand beaufsichtigt ihn ja vor der Tür. Darauf sie: Sie mache das schon immer so und sowas wäre noch nie vorgekommen. Weiterhin sagt sie, es sei das Beste ein Kind in so einer Situation rauszuschicken, damit sich beide (also Lehrer und Schüler) nicht aufschaukeln und sie zweitens schneller den Unterricht fortsetzen kann. Ich kann ihre Argumentation logisch nachvollziehen, sie muss ja einen Haufen Erstklässler managen, aber mein Bauchgefühl sagt mir, dass sie ganz schön viel erwartet von den Schulanfängern. Was mein Sohn mir leider erst nach dem Gespräch mit Ihr sagte: Als er draussen stand wurde er von einem anderen Schüler ausgelacht. Sein Klassenraum befindet sich im Erdgeschoss gegenüber des Haupteingangs, d.h. Schüler die mal während des Unterrichts auf die Toilette im Schulhof müssen, laufen an der Tür vorbei. Das grenzt für mich schon an Demütigung und Brandmarkung. Bin mir aber unsicher, ob ich Sie nochmal wegen der Sache ansprechen soll. Ändern wird sie ihre Bestrafungsform bestimmt nicht. Bringt es dann überhaupt was meinen Unmut darüber, wieder zu äußern??? Hab echt ein komisches Gefühl. Wir sind zu Hause konsequent, aber nicht so streng!
Machen das andere Lehrer auch? Was meint Ihr dazu?

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia