Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Mama-25 am 01.06.2010, 13:13 Uhr.

Re: also bei uns wurde es so gesagt....lang

bei dem vorgespräch im kiga....Es darf nicht gesagt werden ich möchte das mein Kind mit dem und dem in die klasse geht.Die schule teilt die klassen ein,mann erfährt erst bei der einschulung mit wem das Kind in eine klasse kommt.dh es kann auch sein,das dein Kind alleine in einer klasse ohne freunde ist.Aber....wenn die jetzt als Eltern da hin gehn, perrsönlich und sagen ich will aber nicht ...denkt ihr da wird rücksicht genommen? Der grund ist ,das mein Sohn im kiga eine zeitlang probleme hatte er war sehr aggresiv und bei allen der böse.Das ist aber jetzt seit über 1j kein thema mehr.Mein neffe ist oft hier und spielt mit meinem Sohn ca.3-4 mal pro woche.Aber ist irgendwas ist mein Sohn immer der böse.Ihr Sohn ist schlauer,lieber,Toller usw.Sie möchte nicht das der "ruf" von meinem Sohn auf ihren übergeht da sie den selben Nachnamen haben.dazu muss ich sagen das mein neffe keines weg selber ein engel ist die mutter kommt mit ihm kaum klar aber im kiga ist er lieb daher denkt jeder meiner is der "böse".ist blöd sowas zu sagen aber mein neffe ist echt auch hinterhältig kaum kommen seine eltern heisst es der hat das und das gemacht,und und und.Eine situation im kiga war bei der musik früherziehung...meiner ging hin,der Vater meines Neffen sagte mein Neffe soll auch.Der sagte aber will nicht da Mein Sohn da ist.Also ist mein Schwager in spe in kiga hat gesagt ich will das mein kind da hin geht und wenn er nicht will wegen dem anderen(meinem)dann muss meiner eben raus....Natürlich hat der kiga das nicht gemacht.Dann hies es mein Neffe hätte erzählt meiner har ihn getreten in der musik stunden...raus kamm das das garnicht stimmte und das erzählt wurde um meinen raus zu schmeissen da.

lange rede kurzer sinn ich hab Angst das die schule auf irgendwas hört was die erzählen und meiner dadurch nachteile hat.zb.Klassenaufteilung.Ist traurig das es die familie meines Mannes ist aber ist nunmal so

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia