Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von pauline04 am 04.11.2004, 12:52 Uhr.

Ängstlich ! Karate, Judo? Was würdet ihr empfehlen?

Hi,
mein Sohn (7), nicht klein, nicht zierlich, geht seit August in die Schule. Es gefällt ihm sehr gut, er hat keinerlei Probleme mit Lehrerin oder Stoff, es macht ihm einfach Spaß. Was ihm weniger Spass macht und jeden Tag Thema ist, ist der Schulweg. Ich muss vorausschicken, das er in den Kiga gefahren werden musste (zu weit weg). Er läuft jeden Tag mit einem Nachbarsjungen, der mittags bei uns auf seine Mutter wartet. Die ersten beiden Wochen bin ich den Weg (12 Minuten) mitgelaufen. Als er das erstemal alleine (mit Freund) von der Schule heimkam stand er tränenüberströmt an der Tür und hat sich beklagt, ich könne ihn doch nicht alleine laufen lassen, er wäre doch noch ein 1.Klässler, er hätte solche Angst gehabt vor den großen Jungs. Die großen Jungs haben sich als 1. + 2. Klässler entpuppt, das "Ärgern" bestand darin, den Ranzen meines Sohnes aufzumachen. Mehr nicht. Dennoch hat er eine solche Panik bekommen und ist weggelaufen. Klar, das dies jetzt immer mal wieder vorkommt. Und klar, es ist eigentlich eine Lapalie, für ihn aber offensichtlich grausam. Ihr wisst ja, ruckzuck hat man seinen Namen als "Angsthase" weg, das würd ich ihm gerne ersapren. Ich weiß nicht wie ich ihn dazubringen kann, das durchzustehen, nicht wegzulaufen. Am liebsten hätte er, das ich ihn jeden Tag abhole, oder ihm wenigstens auf halbem Weg entgegenkomme... Machen wir auch ab- und zu, aber ich muss ihn das doch irgendwie durchstehen lassen, oder? Er treibt keinen Sport, ich möchte ihn geren in Judo, Ji-Jitsu oder so anmelden. Wing-Tsun wird auch angeboten, kann mir jemdan was empfehlen ? Tut mir schon leid das ihm die Schule so vergrätzt wird, nur wegen dem Laufen. Aber wie ihm helfen? Danke Euch vorab für Eure Antworten!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia