Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden
Forum Sandmännchen
Forum Stillen
Forum Fläschchen
Forum 2 unter 2
 
 
Anzeige
Bübchen Logo Bübchen
 
* * Shampoo Milk Wundschutz Baby Bad Creme Pflege Versprechen

Bad & Shampoo

Milk

Wundschutz Spray

Baby Bad

Baby Öl

  • reinigt sanft Haut & Haar
  • mit Aloe vera und Weizenprotein
  • spendet 24 h Feuchtigkeit &
    zieht schnell ein
  • mit Sheabutter und Panthenol
  • schützt vor Wundsein; hygienisch anwendbar
  • mit Zinkoxid und BIO-Calendula
  • reinigt mild & pflegt
  • mit natürlicher Kamille
  • pflegt & reinigt mild
  • mit Sheabutter und Sonnen­blumen­öl
* * Shampoo Öl Milk feuchttuecher Versprechen

calendula Waschlotion & Shampoo

calendula Pflege Öl

calendula Milk

calendula Gesichtspflege

  • reinigt sanft & beruhigt
  • mit BIO-Calendula
  • pflegt intensiv & beruhigt
  • mit BIO-Calendula
  • pflegt intensiv & beruhigt
  • mit BIO-Calendula
  • pflegt intensiv & beruhigt
  • mit BIO-Calendula
* * Wundschutz Bad Pflegeöl Gesichtscreme Versprechen

verniosa Wundschutz Creme

verniosa 2-Phasen Bad

verniosa Pflege Öl

verniosa Gesichtspflege

  • schützt vor Wundsein &
    pflegt natürlich sanft
  • nach dem Schutzprinzip der Käseschmiere
  • reinigt & spendet Feuchtigkeit
  • nach dem Schutzprinzip der Käseschmiere
  • reinigt & pflegt natürlich sanft
  • nach dem Schutzprinzip der Käseschmiere
  • spendet wertvolle Feuchtigkeit
  • nach dem Schutzprinzip der Käseschmiere
Elternforum Babypflege Elternforum Babypflege
zurück

B.pflege

Ich nehme normal wamres Wasser und Feuchtücher für die Popopflege und creme von Weleda. Ist das so ok? Baden auch nur mit klarem Wasser. Meine Tochter hat sehr trockene Haut und bald ist Winter, sollte ich da zusätzlich noch was ins Badewasser geben? Wenn ja was, Olivenöl? Ich möchte nicht so viel chemie an sie ranlassen. Ich bade sie so ein bis zweimal in der Woche und creme sie danach mit der Babylotion von Alwerde ein. Ich würd gern wissen ob das so in Ordnung ist

von Firisdoko am 20.10.2017, 9:23 Uhr

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*4 Antworten:

Re: B.pflege

Antwort von LanaMama am 20.10.2017, 15:55 Uhr

Hallo,

Ehrlich gesagt würde ich keine Feuchttücher verwenden. Lieber Waschlappen (gibt es sehr günstig im Schwedischen Möbelhaus) nehmen und eine Thermoskamne mit warmem Wasser neben den Wickeltisch stellen. Babystuhl ist wasserlöslich, das Recht vollkommen. Falls mal nicht, reicht ein Tropfen Speiseöl für die stärkeren Flecken.
Ebenfalls würde ich auf die Cremes verzichten, sowohl beim Wickeln als auch nach dem Baden. Babyhaut reguliert sich am besten selber, und auch die Alverde-Creme stört das Gleichgewicht. Die trockene Haut kann durch die Creme eher gestört werden als dass sie hilft. Ich würde hierzu den Kinderarzt eine Abwägung machen lassen. Außerdem würde ich das Kind bei trockener Haut seltener baden, statt ein bis zweimal die Woche eher einmal in 7-10 Tagen. Als Badezusatz eignet sich Muttermilch (oder auch ein Löffel Pre-Pulver) und Spieseöl ohne Zusätze.

 

Re: B.pflege

Antwort von Zaspi am 21.10.2017, 17:56 Uhr

Hallo!
Wie alt ist denn dein Baby?
Ich würde auch nur Wasser nehmen. Feuchttücher gibt's bei uns nur unterwegs, und auch da lieber die Öltücher.
Creme nur bei rotem Popo.
Meine Kleine hatte die ersten Wochen nach der Geburt auch ganz trockene Haut. Die Hebamme hat mir dann empfohlen, ein bisschen Mandelöl auf einen Wattebausch zu machen und sie 1-2 Mal die Woche damit leicht einzureiben. Das hat gut geholfen und sich dann schnell gelegt.
Liebe Grüße,
Zaspi

 

Re: B.pflege

Antwort von Firisdoko am 23.10.2017, 9:46 Uhr

Danke. Sie ist 3 Wo

 

Re: B.pflege

Antwort von LanaMama am 25.10.2017, 20:41 Uhr

Ja, bei drei Wochen auf jeden Fall weniger häufig Baden und auf das Eincremen komplett verzichten.

Die letzten 10 Beiträge in Elternforum Babypflege