Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von angel24 am 27.09.2004, 7:32 Uhrzurück

Re: war zu schnell...

hi ellert,
diese frage habe ich mir auch vor knapp 3 jahren gestellt...

ich hatte in der 8.ssw windpocken und meine FÄ meinte ich solle doch eine fruchtwasseruntersuchung machen lassen für den fall das mein kind behindert gewesen sei.
ich habe lange mit mir gerungen ,habe auch mit meinen mann dadrüber gesprochen . er war dafür ich dagegen. und als grund habe ich ihm auch gesagt das unser kind auch einen unfall haben könnte und danach behindert sein könnte dann könnten wir ihn auch nicht mehr abtreiben lassen.

das ende vom lied war /ist das ich einen gesunden knapp 3 jährigen hier zu hause habe.

mir gingen die bilder nur sehr zu nieren.und da es ein oder zwei bilder waren wo ein ausgereiftes kind zu sehen war wollte ich wissen ob es eine todgeburt oder auch abtreibung gewesen ist.

weil ich wie gesagt mir nicht vorstellen kann das eine mutter das kind bis zur 20.ssw mit sich herumträgt und dann doch abtreiben läßt.

lg mel

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten