Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Maximum am 18.02.2006, 10:51 Uhrzurück

Re:@frosch

andererseits was würde das bringen? Der Straftäter verhält sich in dem Umfeld ganz unauffällig und dann lebt er seine Phantasien vieleicht 200km weiter weg aus.....
Alle ehemaligen Täter die dann in der Nähe des geschehens wohnen und wirklich nichts mehr getan haben würden unter Verdacht stehen und müßten sich vieleicht verbarrikadieren.Wäre also auch keine Lösung...
Übrigens habe ich auch einen sexuellen Straftäter in meiner Verwandtschaft.Ich war bei dem Gerichtsprozess dabei,ich habe gesehen wie lange er in Haft war.....und nun lebt er ein unbeschwertes Leben in einer anderen Stadt.
Ich habe seit dem Vorfall jeden Kontakt dahin abgebrochen,ich habe ihn einmal danach gesehen und sofort schoss mir durch den Kopf was er getan hat.Ich kann das nie vergessen.Und die Strafe war eindeutig zu milde....er hat mehrfach ein 10jähriges Mädchen misßbraucht,bekam dafür 3 Jahre Haft,wurde aber 10 Monate vorher entlassen wegen"guter Führung"....ich muß aufhören,kriege schon wieder Wut
...und nochwas...ich hab das Mädchen gesehen,auf dem Gerichtsflur...ich vergesse das Gesicht der kleinen mein Lebtag nicht wieder.
Vieleicht ist deshalb auch mein Schrei nach super harten Strafen bei solchen Straftaten so laut.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten