Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frosch am 18.02.2006, 11:03 Uhrzurück

Info

Hallo!

In dem Buch geht es darum:
Die Menschen wissen, daß sich in der Nachbarschaft ein Sexualtäter aufhält. Die Folge: Es wird eine Demonstration geplant, die völlig aus den Fugen gerät, und bei der dann Unschuldige sterben.

Mir geht es nicht um Täter"schutz", aber was HILFT es, wenn ich weiß, in meine Nachbarschaft wohnt ein Sexualstraftäter? Was wären die Konsequenzen? Wegziehen? Und wenn der Täter dann genau DORT seine Triebe auslebt, weil es logischerweise in der Nachbarschaft nicht machen wird?

Und zuguterletzt: Was wäre die Konsequenz für mein Kind? Ich würde es NIE mehr auf die Straße lassen?? oder würde ich es nur noch in Begleitung herumlaufen lassen? Und seine Panik vor dem "Unbekannten" schüren? Das worst-case-scenario: Es wird von einem völlig anderen Menschen mißbraucht...

Fragen über Fragen...

LG Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten