Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von carla72 am 06.07.2011, 11:53 Uhrzurück

Re: nachnahme verweigern ?

Also, ich würde davon ausgehen, dass Du einen Vertrag abgeschlossen hast, bei dem die sofortige Lieferung nicht ausdrücklich vereinbart war. Wahrscheinlich steht in den AGB eine viel längere Lieferzeit, und außerdem müsste man wohl erst einmal eine Frist setzen mit Ablehnungsandrohung, bevor man die Annahme einer bestellten Sache verweigert. Aber ich bin keine Juristin, vielleicht gibt es hier ja eine, die etwas dazu sagen kann.

LG, carla72

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten