Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von mamafürvier am 24.02.2006, 13:40 Uhrzurück

hier der Bericht

Eine Kolumbianerin hat in einer Madrider Klinik ein Baby zur Welt gebracht, das doppelt soviel wiegt wie ein normales Neugeborenes. Die kleine Arancha brachte ein Geburtsgewicht von 7,01 Kilo auf die Waage und war damit das dickste Baby in der 40-jährigen Geschichte der Klinik, wie der Chef der Neugeborenenstation am Montag berichtete. Die Mutter habe das 56,5 Zentimeter große Kind per Kaiserschnitt zur Welt gebracht und sei wohlauf. Der Geburtsmediziner Jésus Perez Rodriguez machte genetische Faktoren für das außergewöhnliche Gewicht des Kindes verantwortlich. Die Mutter habe vor neun Jahren bereits ein erstes Kind mit einem Gewicht von fünf Kilo bekommen.

------------------------------------

Boah! Mein Größtes Kind war mit 55cm und 4400g auch kein Leichtgewicht aber über 7kg... Mann oh Mann! Die Schwangerschaft muß schwer gewesen sein mit so nem Brummi inside.
Kerstin

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten