Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Heike-SU am 14.04.2010, 8:57 Uhr.

Re: Zahlenstrahl

Hallo,
jetzt schon von Rechenschwäche zu sprechen finde ich etwas verfrüht. Es gibt nun mal Kinder, bei denen fällt der Groschen halt später (habe auch so ein Exemplar zu Hause). Wenn jedes Kind, das nach dem 1. Schulhalbjahr noch nicht richtig verstanden hat, wie das mit dem Rechnen (vor allem der 10er-Übergang) funktioniert, dann wäre meine Große die 1., die eine Rechenschwäche hat!! Kinder haben nun mal ihre Vorlieben. Und da gibt es auch Kinder, denen Mathe nun mal nicht so liegt. Unsere Große wird nie ein Mathe-Ass werden, aber dafür hat sie andere Stärken. Und das wird bei Deiner Kleinen auch so sein.
Aber das hilft Dir in der momentanen Situation nicht. Da ist jetzt ein "Problem", zu dem Du eine Lösung brauchst.
Nim mal das Wort "begreifen" aus einander. Da steckt das Wort "greifen" drin. Eventl. ist Deine Maus auch ein Kind, das die Sachen "begreifen" (im wahrsten Sinne des Wortes be-greifen) muss. Bei uns hat das Rechnen mit Dingen (Murmeln, Stifte, Steine usw.) sehr gut funktioniert. Oder am Abendbrottisch die Scheiben Gurke auf den Tellern zusammen zählen. Auch die Rechenkette hat sehr gute Dienste geleistet. In der Klasse unserer Kleinen (1. Klasse) haben sie auch Rechenboxen, Rechenschieber usw. Die Finger werden von meiner Großen (2. Klasse) übrigens immer noch ab und zu zu Hilfe genommen...
Aber: Mach' Deiner Maus keinen Druck. Versuche mit ihr zu üben. Aber max. 10 Minuten am Stück. Und wenn Du merkst, dass sie blockiert, brich gleich ab. Das Wichtigste ist doch, dass sie den Spaß am Lernen und an der Schule nicht verliert.
Kopf hoch, mach Dir nicht so viele Gedanken. Das spürt Deine Kleine nämlich auch.
LG
Heike

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia