Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Drachenlady am 11.01.2010, 16:44 Uhr.

Vielleicht ein bißchen am Thema vorbei...aber

vielleicht kann ich mit meinem Geschreibsel den Mamas und Papas ein bißchen Mut machen.

Meine Kurze ist jetzt 8 Jahre alt, wurde mit 7 eingeschult, aber kam trotzdem von Anfang an mit den Anforderungen nicht klar...jedenfalls sagte man es mir so. Zu guter letzt war sie einfach nur zu langsam im Rechnen. Ob mit Druck, mit Schimpfen (logisch, habe ich auch diese typischen Fehler gemacht) mit Bitten mit Betteln, mit Zwang und schlussendlich auch mit Resignation... angeblich sollte es nicht reichen, um in die 2. Klasse versetzt zu werden.

Ende vom Lied, sie musste die 1. Klasse wiederholen. Sie war am Boden zerstört, ihre heißgeliebte Klassenlehrerin zog mit ihren Klassenkameradinnen und Kameraden weiter, sie jedoch zog nicht mit. Diese Ungewissheit, wie ist die neue Klasse? Welche Klassenlehrerin bekomme ich jetzt? Werde ich wieder versagen?

Ja ok... im Zwischenmenschlichen haperts. Ich schrieb ja bereits hier, in welcher Form bereits unter Erstklässlern gemobbt wird und wie schön dieser Virus eben nicht von den Kindern selber, sondern von den Eltern verteilt wird. Und dass diese Tatsache noch sehr an unserer Tochter nagt.

Aber rein vom schulischen her fluppt es nur noch. Die Hausaufgaben sind in 20 Mins erledigt, sie sind sauber, ordentlich, sie sind richtig. Und heute brachte sie mir die 2. Lernzielkontrolle in Mathe nach Hause und strahlte schon über beide Ohren hinaus. Nur 5 Punkte haben gefehlt und sie hätte alle Aufgaben richtig gehabt. Ich bin stolz auf meine Tochter und weiß jetzt umso mehr, dass nur Liebe, Geduld und aufmerksames Zuhören die richtigen Schlüssel sind, damit ein Schulkind Erfolge verbuchen kann. Und was gibt es denn wichtigeres, als das Gefühl zu haben, mal etwas vollkommen richtig und gut gemacht zu haben.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia