Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von sonnenwunder am 03.03.2005, 13:28 Uhr.

Schlafstörungen:was macht man da?

Hallloooo
Seit ein paar Wochen kann Jonas oft abends nicht einschlafen und weint herzzereißend und bettelt sogar oft nach einen Schlafmittel!!!Habe ich gar nicht und würde es ihm auch gar nicht geben!

In der Schule träumt er oft.

Wir hatten um Weihnachten ja den ersten Elternsprechtag und da meinte der Lehrer, daß Jonas ein Kandidat fürs Überspringen wäre.
eigentlich wollten wir einen Probeunterricht machen, aber eim 2.Gespräch kurz nach den Ferien war der Lehrer dann auf einmal anders.
Jonas würde ja so viel träumen, er wäre nicht sicher, ob er das sozial schaffen würde.

Probeunterricht haben wir nicht gemacht (nur einmal durfte er 2 h mitgehen).

Am 01.04 haben wir einen Termin auf Testung beim Schulamt.
Ich mußte 3 Monate auf den Termin warten...*augenverdreh*

Ich komme irgendwie nicht umhin, daß er doch nicht so zufrieden ist.
Ich bin dermaßen unsicher, was das Springen angeht, daß ich eigentlich entschlossen hatte, es nicht zu machen (zumal der Lehrer mich ja noch mehr
verunsichert hat!).

Jonas spielt in der Klasse hauptsächlich mit 2-3 Mädchen, mit den Jungen kann er nicht so gut, da die Autofans sind und Fußballspielen und sich immer "kloppen" und Streiche machen (was Jonas nicht mag, also scheint er sozial doch nicht soooo schlecht zu sein, oder ist er zu lieb!??).

War heute beim Kinderarzt und habe ein homöopathisches Beruhigungsmittel für ihn bekommen.


Nimmt das denn überhaupt kein Ende?
Auf der anderen Seit doktorn wir gerade mit Lukas rum(Ergotherapie, auditive Wahrnehmungsstörungen, LRS Risikokind), der eigentlich ein Vorschulkind ist und die gibt es ja ab Sommer nicht mehr.
Nebenbei habe ich auch noch die Zwillinge (1,5 Jahre).

Uaaahhhhhhhh.....Kann hier nicht mal was glatt laufen?

Liebe Grüße und Danke fürs Zulesen.

Sonja

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia