Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Weebo am 17.02.2003, 13:28 Uhr.

Lehrer-Frust....... *lang* :-)))

Als erstes muss ich sagen, dass ich mit der Lehrerin meines Sohnes (1. Klasse) nicht richtig warm werde. Schon vor der Einschulung hiess bei jedem immer, "jeden, bloss die nicht"! Und *bingo* wir haben sie natürlich erwischt. *g* Klar, reden können die anderen viel, aber inzwischen denke ich, dass an diesen Meinungen in der Tat was dran ist. Die Frau ist Mitte 50, ledig und kinderlos, ausserdem wird dies die letzte Klasse sein, die sie unterrichtet.

Die Lehrerin ist sehr streng, die Kinder müssen mit verschränkten Händen am Tisch sitzen, wenn sie was erzählt. Sie schreit oft und scheint nicht mehr die besten Nerven zu haben. Ausserdem bevorzugt sie gewisse Schüler, weil deren Mütter Elternsprecher sind. So nach dem Motto "Dir verzeihe ich dass....". Das macht mich schon mal wütend *grummel*.
Diese Kinder dürfen auch häufiger an die Spitzetafel, als andere.

Das ist ein Plakat auf dem die Kinder ihren Namen schreiben dürfen, wenn sie etwas besonders schön gemacht, eine gute Antwort gegeben haben, oder sich besonders angestrengt haben. Ansich keine schlechte Sache.

Neulich ist bloss folgendes passiert:
Bis vor ein paar Wochen hat die Lehrerin immer grosszügig Sticker verteilt und in die Hefte geklebt und die Kinder haben sich natürlich darüber gefreut. Mein Sohn hat angefangen von sämtlichen Omi's und Opi's Aufkleber zu sammeln, um sie dann seiner Lehrerin zu geben.
Halt die Aufkleber, die öfters bei Zeitschriften dabei sind.

Sein Freund hingegen, bekommt extra Sticker von seiner Mutter gekauft, die er dann der Lehrerin weitergibt. Dieser Freund durfte deswegen gleich 10 x an die Spitzetafel. Als mein Sohn am nächsten Tag seine Sticker anschleppte, durfte er sich nur einmal eintragen...

Und vor zwei Wochen bekam plötzlich kein Kind mehr einen Sticker ins Heft geklebt, weil ein Kind seine Hausaufgaben wiederholt nicht gemacht hat. Die Kinder dürfen sich jetzt bei diesem Kind bedanken, dass sie keine Sticker mehr bekommen. *hä???* Das ist ja schon fast psychologische Kriegsführung.

Dann war mein Sohn am Freitag krank, weil er so schlimmen Reizhusten hat und ich den Mitschülern wirklich nicht zumuten wollte, alle paar Sekunden durch lautes Husten gestört werden. Ausserdem konnte er sich dabei selbst nicht konzentrieren, weil er nachts fast kein Auge zubekam.
Als ich am Freitag mittag dann das Zwischenzeugnis abholte, hat mir die Lehrerin ans Herz gelegt, den Jungen am Montag wieder in die Schule zu schicken, da er sonst etwas verpassen könnte. ??? Ich meine, entweder ein Kind ist krank, oder nicht! Neulich hat die Kleine einer Bekannten im Unterricht brechen müssen und die Lehrerin hat es nicht für nötig befunden, die Eltern des Kindes zu informieren!! Die Kleine war anschliessend 3 Tage wegen Magen-Darm-Grippe zuhause!

Der einzige Vorteil der Lehrerin ist, dass die Kinder bei ihr wirklich was lernen. Allerdings gibt es schon die ersten Probleme bei den Kids, die halt nicht sooo schnell sind und bei dem hohen Tempo nicht so gut mithalten können. Gottseidank ist meiner ganz fix.

Ich weiss nicht, ich dachte immer zumindest in der 1. Klasse würde es noch ein bisschen "humaner" zugehen! Aber dass ist ja schon volles Powern!

Leicht frustrierte Grüsse,
Christina :O)

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia