Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von bine* am 06.03.2004, 11:18 Uhr.

Geschwisterstreit!

Sagt mal, mich belastet da was seit Donnerstag. Und zwar habe ich mich mit meiner Freundin getroffen. Wir hatten beide unsere Kinder dabei, jede hat ein Mädchen mit 6 Jahren und ich habe dann noch ein Mädel mit 4 und sie einen Buben mit 4. Alle Kinder kennen sich von der Geburt an und wir treffen uns so alle 8 Wochen mit kids und ansonsten ohne.
Der letzte Donnerstag hat mich allerdings geschockt. Die zei Kinder meiner Freundin haben sich nur geprügelt, aber wirklich geprügelt. Er hat sie an den Haaren gezogen, da hat sie mit diversen Schimpfwöerten sich erst gewehrt und dann eben uch mit der Faust. Zum Schluß saßen sie auf dem Boden unnd haben sich gegenseitig getreten, auch ins gesicht. Und die mutter stand abseits und mischt sich nicht ein.
Versteht mich bitte nicht falsch, ich mische mich auch nicht ein wenn meine Töchter sich streiten, sie tragen das meist alleine aus. Höchstens sie prügeln sich, das finde ich eigentlich nicht ok. Meine Freundin schlägt auch lieber den Baum neben dem KiGa wenn ihr sohn sie auser Rage bringt, bevor sie ihrem Junior Grenzen setzt und die kids sind so versessen aufs Schlagen!.
Ich gehe also dazwischen wenn se sich prügeln und sage eben das ich das nicht ok finde, Papa und ich wir prügeln uns ja auch nicht wenn wir verschiedenener Meinung sind, und versuche ihnen näher zu bringen das man darüber redet und dann bene getrennte Wege geht. der eine versucht dem anderen den Standpunkt klarzumachen und hört sich die andere Seite an und wenn man nicht damit einverstanden ist, geht meine Tochter in ihr Zimmer, freiwillig, sie will dann ihre Ruhe haben.

Und nun lernen sie auch das Modell kennen das man sich prügelt bis zum Umfalllen und mit allen Mitteln.
meine Töchter finden das nicht ok, haben sie schon zu mir gesagt und ihnen tun die anderen zwei auch leid. Die haben ja nie Ruhe voreinander, ständig muß der eine sich mit dem anderen streiten nur weil dem einen gerade danach ist, und die mutter sat auch das immer der kleine anfängt und die Große ihr schon mal leid tut, aber die Mutter verschließt weiterhin die Augen und sagt da muß die Große durch.



Wie handhabt Ihr das? Wann mischt Ihr euch ein?

lGbine

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia