Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Bongo am 07.08.2004, 18:45 Uhr.

Brauche Hilfe!! Kann-Kind, fast 5, redet nicht mit Erwachsenen!!

Hallo,
meine Tochter, Nov. 5, redet außer den vertrauten Familienmitgliedern mit so gut wie keinem, mit keinem Erwachsenem. Mit Kindern braucht sie zwar eine lange Aufwärmphase aber danach ist sie nicht mehr zu bremsen. Zu hause und mit vertrauten Personen hört sie nicht auf zu reden, singen usw, auch körperlich sehr sehr aktives Kind. Das ist schon immer so gewesen und ist keine vorübergehende Phase. Mit meiner Schwägerin hat sie bis heute noch kein Wort gewechselt, auch nicht "Hallo" oder "Danke" o.ä. Im Kindergarten redet sie wohl mittlerweile ein wenig, wenn es unbedingt sein muss, auch nur in knappen Ausdrücken.
Wir haben schon eine Beratungsstelle besucht und die Psychologin hat sie einen halben Tag im KIGA beobachtet. Sie meint sie ist ein total aufgewecktes, intelligentes und "normales" Kind. Meine Tochter hätte sogar über ein Rollenspiel mit ihr Kontakt aufgenommen, aber ohne Worte. Sie meint sie hat sich über die Jahre einfach an diese Situation "gewöhnt", Ursache kann man nicht klären, und muss einfach ihre innere Barriere überwinden. Aber wie?? Da kann sie uns nicht sehr viel helfen: immer wieder ermutigen, nicht immer für sie antworten, ihr Verhalten nicht immer negativ erwähnen usw. Wir kommen aber nicht weiter. Wenn wir, die Eltern, nicht dabei sind klappt es viel besser. In unserer Anwesenheit ist sie stumm wie ein Fisch, ignoriert total und guckt die Menschen, die sie ansprechen nicht einmal an.
Sie ist noch nicht einmal ein sehr mutloses oder schüchternes Kind, da sie sich immer einiges mehr zutraut als ihre Altersgenossen, sei es auf dem Spielplatz, Turnen usw. Übrigens geht sie Turnen und Schwimmen, für ihr Leben gern, und mittlerweile ohne meine Begleitung. Sie kommt sehr gut über die Runden auch ohne ein Wort zu reden, manchmal antworten andere Kinder für sie. Die Beratin meinte auch: sie kommt und kam bisher so gut damit weiter und kommt jetzt garnicht über diese Schwelle drüber.
Ich mache mir große Sorgen. Wie wird es bald in der Schule sein, wenn sie sich dort z.B. nie meldet?
Zu erst haben wir überlegt sie nächstes Jahr einzuschulen, da schon ein bißchen schreiben kann, nur eigenes Interesse und liebend gerne so bald wie möglich in die Schule gehen würde. Aber ich glaube wir lassen das sein. Die Sprachstandstest würde dieses Jahr Nov. stattfinden und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie da ein Ton von sich gibt. Ihre alte Erzieherin (sie war früher in einer Kindertagesstätte) meint, dass wir es doch mit dem Test versuchen und gucken sollen wie sie reagiert. Sie kennt sie sehr gut und meint, dass sie übernächtes Jahr vielleicht mit der Schule unterfordert sein könnte. Ihre jetztige Erzieherin meint, dass sie vom Kopf her die Schule auf jeden Fall meistern könnte, dass sie auch eigentlich ein gesundes Selbstvertrauen hat (was eigentlich paradox klingt) aber ihr soziales Verhalten hindert sie dran zu zeigen was sie alles kann. Ich möchte eigentlich noch warten, aber man ist trotzdem hinundher gerissen. Kennt jemand so etwas ähnliches, wie können wir ihr helfen??
Wie können wir sie ermutigen sich zu öffnen. Ich muss dazu sagen, dass sie auch ein extrem stures und stolzes Kind ist, man kann sie kaum von etwas überzeugen, wenn sie es nicht machen will. Gibt es vielleicht Literatur, wo man sich erkundigen kann??
LG und danke
Bengü

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia