Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von sonnenwunder am 27.03.2005, 14:51 Uhr.

Re: 7 jahre und immer noch jede nacht Bett naß.

Hallo Gelie!
Mein ältester wurde auch recht spät nachts trocken, er war gut 6 1/2.
Ich habe mich so verunsichern lassen von Schwiegermutter und 1001 Wundermüttern, deren Kindern so perfekt schon mit 1,5 Jahren tags und nachts trocken waren.
Bin zum Kinderarzt und Urologen und Jonas ist topgesund.Irgendwann habe ich es dann ruhen lassen für eine ganze Zeit, aber zum Schuleintritt fand ich dann doch, daß was passieren muß und mein Kinderarzt hat uns eine Klingelhose verschrieben, die aber (gottseidank?)nie zum Einsazt kam, da er ...trocken wurde.

Also ich habe ein geniales Buch dazu geliehen aus der Bücherei.Leider weiß ich den Titel nicht mehr so genau, aber bin sicher, daß Bettnässen drin vorkam und daß es relativ neu ist.

Da ist mir sooooo vieles klar geworden.
Laß Dir nicht einreden, daß es an Dir liegt oder daß er psychische Probleme hat:wenn ein Kind nachts noch nie über lange Zeit (Monate) trocken war, dann ist es garantiert nicht psychisch bedingt, man unterscheidet da primäres und sekundäres Bettnässen (wenn ein Kind z.B mit 12 auf einmal wieder einnäßt)


Auch gut:Jedes Kind kann trocken werden.


Also mein Tip:guck mal, ob Du das Buch findest bei amazon oder so und gehe mit ihm zum Urologen, damit organisch alles abgeklärt wird.
Es ist meistens so, da die Kinder einfach nicht wach werden, einen zu festen Schlaf haben (steht auch in dem Buch).
Bitte mach es nicht zu einem großen Thema, ich bin sicher, daß es Deinen Sohn auch nicht glücklich macht und ich habe mir dann überlegt, daß es das nicht besser macht, eher schlimmer.Also nicht schimpfen, Bett beziehen oder Trainer Pampers/easy up pants...

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.
Ich weiß, daß ca 10-15 % aller 6-7 jährigen nachts noch nicht trocken sind, aber keine der Mütter redet darüber, weil sie sich schämen, weil sie meinen, SIE hätten versagt

Das ist auf keinen Fall so!

Liebe Grüße
Sonja

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia