Der Schlafsack
Schlafen, einschlafen, durchschlafen Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Geschrieben von Lenchen27 am 18.02.2013, 16:56 Uhrzurück

Wer kann mir helfen

Hallo ihr lieben hatte das ein oder ander mal schon geschrieben ... Es geht darum das Noah 22 Monate super schlecht schläft er kann nicht alleine einschlafen und ich nicht durchlagen und einfach rausgehn schon gar nicht. Wir haben deshalb mit der sog. Stuhlmethode angefangen das einschlafen klappt Seiden auch recht gut und schnell aber das eigentliche Problem kommt danach ,und zwar sagen wir wenn er eingeschlafen sei das wir dann rausgehen einfach so schon wenn er wach ist rauszugehen geht halt nicht... Ja und dann aber wacht er spätesten nach 2h auf mittags schon nach 30 min bis 1stunde ( vermutlich wenn der Wechsel von der einen in ein andere schlafphase ist) auf . Und genau da ist das Problem mittags lässt er sich gar nicht mehr beruhigen und abends will er zu uns ins Bett anders kommt er nicht mehr zur ruhe was us auch nicht stört nur wäre es hält schön wenn man net Cohn zw neun und zehn ins Bett müsste und auch mittags man mal etwas machen könnte ... Kennt ihr das auch habt ihr ein Tipp für mich ?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen