Der Schlafsack
Schlafen, einschlafen, durchschlafen Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Geschrieben von luisa-sophie am 20.09.2017, 6:55 Uhrzurück

Sehr schlechte Nächte plötzlich

Hallo zusammen!

Unser Junge ist jetzt in der 24. Woche.

Er kommt eigentlich schon lange "nur mehr" 2x Nachts mit Flascherl und gelegentlich mit Schnuller nachstecken.
Lieber wärs uns, wenn er mal durchschläft...es ist anstrengend. Aber egal...es ist so. Er ist auch relativ unproblematisch beim Niederlegen.

Doch seit 3 Wochen schläft er SEHR unruhig. Seit er 5 Monate alt ist.
Er schläft schon schwer ein, fängt im Schlaf zu weinen an, wälzt sich herum, jammert, usw.

Wir kommen zu keinem Schlaf mehr! Wir sind am Limit..., wir müssen beide Arbeiten und Morgens raus.
Ausserdem muss das Baby ja irgendwas belasten?!?!

Hat jemand einen Rat??
Können es die Zähne sein???

Er leidet leider schon seit der 15. Woche , da das "Einschießen" so bald begonnen hat. Es ist aber noch kein Zahn da.
Es gibt dann Tage wo alles ruhig ist und Tage wo er fast durchdreht.
Doch dass sich das jetzt Nachts auch bemerkbar macht?!

Er isst/trinkt auch seit 3 Wochen sehr sehr unregelmäßig und mal viel mal wenig... Dabei hatten wir da schon einen sehr guten Rhythmus.

Ach ich bin wieder mal erledigt heute....

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an luisa-sophie   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen