Der Schlafsack
Schlafen, einschlafen, durchschlafen Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Geschrieben von Idos2017 am 08.09.2017, 23:07 Uhrzurück

2 Kinder, wie ist euer Ablauf?

Hallo,
Ich habe 2 Kinder.
Der große ist 26 Monate und der kleine ist 9 Tage alt.

Zu der Vorgeschichte.
Der große schlief 1,5 Jahre nur mit Händchen halten ein. Da sich das phasenweise in die Länge gezogen hat haben wir es ihm sanft "abgewöhnt".
Seit dem schlief er Monate lang alleine ein, schlief die Nacht durch und er war damit total zufrieden.
Dann kam er vor ca 3 Monaten Vormittag in den KIGA. Seit dem will er wieder im Beisein+Händchen halten von Mama oder Papa Einschlafen....


Er schläft von
ca 20.30 - 7 Uhr
Und mittags 1 Std.


Je nachdem, wacht er alle paar Tage auch nachts auf und dann sitzt man wieder ca eine Std an seinem Bett.
Er schläft im übrigen in einem größeren Bett ohne Gitter. (Verwehrt man ihm die Hand läuft er einem nach)

Jetzt haben wir Nachwuchs bekommen und ich Frage mich wie es klappen soll wenn der kleine mich braucht ich aber bei dem großen am Bett sitze?!
Hat jemand Erfahrungen oder eine ähnliche Situation gehabt?


Ich würde es auch gerne in ein paar Wochen versuchen ihm wieder "ab" zu gewöhnen, habe nur Angst das er es dann auf den kleinen schiebt.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an Idos2017   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen