Hochzeit Hochzeit
Geschrieben von Ellert am 29.04.2017, 23:08 Uhrzurück

wir haben da damals vorher gemacht

also vor dem Standesamt, danach Standesamt, im Anschluss Kirche, dann Kaffee und Kuchen, Abendessen
da wäre keine Zeit gewesen für Bilder.

Bei meinem Patenkind wars auch nicht nach der Trauung
sondern vor der Kirche
je nach Anspruch gehen auch da Stunden drauf bis das Licht passt, die Reflektoren stimmen etc
da schaut der nicht her und da jener,
da reflektiert die Brille
mit doofen ÜPosen hats ja nichts zu tun.

Nach der Kirche gabs normale Bilder
also Familienbilder
mit den Blumenkindern,
mit den Trauzeugen
mit den Eltern
da stand der Rest halt drumrum und schaute zu
sie hatte ne recht große Hochzeit

Aus den Bildern gabs dann Danke-Karten, Fotobuch und Kalender
wir hatten damals ien normales Fotoalbum aber man schaut die Bilder doch ab und an an, zeigt sie den Kindern die das interessiert in gewissen Entwicklungsphasen
auf Fotos hätte ich nicht verzichten wollen ehrlich gesagt.
Ob man halt den Fotografen wirklich den ganzen tag will, vom Schminken bis zum verabschieden, das muss man selbst wissen
solche Partybilder kann man glaube ich selbst machen mit entsprechender Kamera und Blitz
das wäre mir das viele Geld nicht wer
kenne es vom Kollegen, das ist vierstellig
und mir wäre mancher Moment auch viel zu intim

dagmar

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hochzeit