Frauengesundheit Frauengesundheit
Geschrieben von Helly am 10.03.2012, 21:40 Uhrzurück

Hat jemand von Euch schon eine Brustverkleinerung bekommen?

Meine Frauenärztin hat es mit nahe gelegt, da ich LEIDER eine sehr große Brust habe, im Verkauf ( stehend) arbeite, Rückenschmerzen und Nackenschmerzen habe, und an den Sommer mag ich nicht denken, wenn es sich dann unter der Brust immer entzündet!

Ich habe schon mit der KK getelt und habe auch demnächst deswegen nen Termin bei meiner Ärztin wegen einem Attest und anderen Unterlagen.

Hat von Euch jemand so etwas schon bezahlt bekommen von der KK? Ich habe eigentlich eine KK die sehr entgegenkommend ist, und bisher nie groß mir irgendwelche Steine in den Weg gelegt.

Ich wollte nur mal eure Erfahrungen hören. Ich wüsste auch schon wo ich es machen lassen würde, WENN die KK es zahlt.

LG Nicole

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Elternforum Frauengesundheit:

Brustverkleinerung wegen Rueckenbeschwerden

Hallo ! :') ich wollte mal fragen wie es mit einer Brustverkleinerung aussieht, wenn es wegen den großen Bruesten Probleme mit dem Ruecken gibt. Werden die Kosten von der Krankenkasse uebernommen oder wenigstens ein Teil ? & wie laeuft das ab muss man sich das bestaetigen ...

26O82OO8   12.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brustverkleinerung
Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit