Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
 
Frauengesundheit Frauengesundheit
Geschrieben von charlotte90 am 09.03.2012, 21:31 Uhr.

Chlamydien

Hallo,
ich wurde vor ein paar Tagen postitiv auf Chlamydien getestet und bin deswegen sehr besorgt. Es kommen nur 2 Personen in Frage, bei denen ich mich angesteckt haben könnte. Beide machen jetzt einen Test aber beide meinen, sich schonmal auf alles hätten testen lassen... woher kann es dann kommen? Ich habe Angst dass ich die Bakterien schon lange habe und deswegen meine Eierstöcke verklebt sein könnten. Meine FA hat den Test angeordnet, weil sie weiße Blutkörperchen in meinen Abstrick gesehen hat. Als ich vor ca. 2 Jahren Pilz hatte, hätte sie die Blutkörperchen auch im Abstrich sehen müssen oder? Dann wäre es nämlich eigentlich klar von wem und seit wann ich die Bakterien habe. Außerdem hat mich meine FA überhaupt nicht über Chlamydien informiert. Ist es angebracht, wenn ich mich wegen meiner Fruchtbarkeit untersuchen lassen will?

Vielen Dank schonmal!

Gruß Charlotte

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an charlotte90   
Postfach Mein Postfach   
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge in Frauengesundheit  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia