Für alleinerziehende Eltern Für alleinerziehende Eltern
Geschrieben von snoopy13 am 03.10.2017, 19:28 Uhrzurück

Eltern...

wie haben eure Eltern/Schwiegereltern darauf reagiert?

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*4 Antworten:

Re: Eltern...

Antwort von Helena83 am 03.10.2017, 20:50 Uhr

Meine Eltern waren erleichtert. Jetzt beim 2. Mal ist es ja auch nichts neues mehr und sie sagen, ich muss es selbst wissen. Was Eltern oder gar Schwiegereltern denken sollte bei deiner Entscheidung keine Rolle spielen.

 

Re: Eltern...

Antwort von desireekk am 04.10.2017, 2:49 Uhr

Meine Schwiegermutter wusste seit jahren wie schwierig es mit uns iat, sie stand mir näher als meine Mutter.

... und trotzdem: in dem Moment wo sie erfuhr dass es "aus" ist, war ich "persona non grata". Das fand ich sehr schade, denn ICH habe hinterher die Kinder dem vater hinterhergetragen, auf Geld teilw. verzichtet, etc. Trotzdem war meine Vorgänger-Ex immer noch gern gesehen (die den gemeinsamen Ex immer ausgenommen hat wo es nur ging), mit mir wurde nicht mehr gesprochen, das Patenkind von der tante nicht mehr besucht, etc.

Aber mei, wenn sie meinen... sie stecken nicht in meiner haut, SIE haben NICHT mit meinem Ex leben müssen. Insofern dürfen sie gern beleidigt sein.

Meiner Mutter fand es natürlich nicht prickelnd, aber sie hat es toleriert und teilw. mich dann auch unterstützt.

Rechtfertigen musst Du Dich vor niemandem. Selbst wenn Deine Eltern es nicht gut finden, es ist DEIN Leben und am Ende können sie Dir Dein Leben nicht abnehmen. Wenn sie es nicht gut finden, dan ist das eher ein evtl.mißglückter Ausdruck dass sie es schade finden dass dein ursprünglicher Lebensentwurf nicht klappt...

Alles Gute

D

 

Re: Eltern...

Antwort von mf4 am 04.10.2017, 9:34 Uhr

Eltern... sie haben sich nicht eingemischt, denn es ist ja mein Leben. Da ich ein großes Mädchen war/bin und mein Leben auch allein auf die Kette bekomme gab es von der Seite auch sicher keine Angst, dass ich das nicht schaffe.
In Krisensituationen konnte/kann ich immer auf meine Familie bauen.

Schwiegereltern... bin von der lieben Schwiegertochter sofort degradiert worden und man sorgte dafür, dass der gute Bub alles hat, egal, ob seine Kinder dann verzichten müssen.

 

Re: Eltern...

Antwort von shinead am 05.10.2017, 8:10 Uhr

Meine Eltern fanden es nicht prickelnd, waren aber direkt im was-können-wir-tun-um-Dir-zu-helfen-Modus.

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern