Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frosch am 18.08.2004, 12:21 Uhrzurück

WICHTIG!

Hallo!

In verschiedenen Zeitungen sind Erläuterungen zu Hartz mit Rechenbeispiel als 1/2seitige Anzeigen gesetzt worden!!

Nur: Wer liest das schon? Solange die Bildzeitung die Ängste und Sorgen der Menschen schürt, interessiert es doch zumindest keinen "Standard"-Bildleser, was WIRKLICH Sache ist.
Außerdem bringt es wesentlich mehr Auflage, anstatt die Menschen zur Besonnenheit aufzufordern.

Bei Frontal wurden Menschen aus dem Osten während einer Demonstration zu Hartz befragt: "Die Reichen werden immer reicher und die Armen immer ärmer", "erst haben wir damals die Regierung gekippt, die heute schaffen wir auch!", "Es ist eine Demontage des Sozialstaates" usw...
Diese Worte hat man doch schon mal gelesen? Und ich denke, wenn man die Leute (mich eingeschlossen) fragt, was das Reformprojekt nun wirklich bedeutet, mit Informationen und Fakten, hat doch wahrscheinlich nur die wenigsten Menschen eine Ahnung.

Es wäre wichtig, daß auch Zeitungen wie die BILD mit Infos arbeiten und nicht nur mit Emotionen.

Übrigens kam der Vorschlag, die "Sparbücher der Kinder anzutasten" von der CSU! Deren Sprecher (?) Bela Anda hat sich bei einer konkreten Frage danach mit Worthülsen, die mit KEINEM Wort darauf eingingen, herausgeredet.

LG antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten