Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 12.10.2005, 20:02 Uhrzurück

Re: Nein, ich habe es bestimmt nicht böse gemeint,

Es ist aber auch nicht so, daß man bei jedem Hurrikan gleich sein ganzes Hab und Gut verloren hat. Grundstücke und Häuser sind in den USA generell im Vergleich zu hier sehr günstig.

Wer konnte denn damit rechnen, daß George W. die Steuergelder lieber zum Kriegspielen und Länderüberfallen nutzt, als die Deiche vor New Orleans auszubauen. Wäre das anständig gemacht worden, wäre es "nur" bei Sturmschäden geblieben. Wenn ich günstig ein Haus bekommen kann und dafür in Kauf nehmen, alle paar jahre mal das Dach neu decken oder Sturmschäden beseitigen zu müssen... Why not? Viele haben Bunker und ihre Wertgegenstände eh bei der Bank aufbewahrt. Und ich denke, die dort lebenden Amerikaner sind auch einfach anders als wir und hängen nicht so an materiellen Dingen wie Haus und Auto.

Ziehen ja auch nicht alle aus den Hochwassergebieten in Bayern weg!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten