Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von floechenjenny am 23.06.2011, 13:46 Uhrzurück

Medizinfrage: Neuroborreliose

Hallo,
ich habe vor 3,5 Wochen erfahren dass ich Borreliose habe (Bluttest und springende Gelenkschmerzen, Schlappheit, Müdigkeit). Bis letzten So habe ich auch brav mein Doxy genommen. Nun ist mir seid So nachmittag sehr schwindelig und mein Doc meinte gestern, dass das gehirn etweas abbekommen haben könnte. Beim HNO war ich schon, der hat nichts gefunden, macht aber morgen einen Gleichgewichtstest mit mir. Sollte dabei nicht rauskommen, werde ich ab Mo stationär in die Neurolgie müssen. Dort soll das Rückenmark punktiert werden.
Wer hat Erfahrung damit und kann mir sagen wie so etwas abläuft? Sollte ich Neuroborreliose haben (der Verdacht besteht ja) wie ist da die weitere Behandlung? Wie lange liegt man damit üblicher Weise im KH?
ich danke euch schonmal
Jenny

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten