Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Troll22 am 22.10.2005, 2:26 Uhrzurück

@JoVi66

Hallo,

Wenn Sie schon spaßeshalber eine Fahndung nach mir ausschreiben, Tot oder Lebendig, möchte ich Ihnen doch gerne noch einmal antworten.

Wieso haben Sie den Eindruck ich würde besonders grob und derb unter der Gürtellinie posten?
Wenn es nun einmal meiner Meinung entspricht, das bestimmte Verhaltensweisen negativ beurteilt werden könnten, dann ist dem so.

Bleiben wir beim Beispiel wenn Frank
aus NRW nichts dagegen hat: Ihm wurde aufgrund der Inhalte seiner Beiträge eine Hormonschwankung unterstellt. Eine höhnische, eine spottende Kommentierung, die man eher bei Heranwachsenden vermuten würde.

Und Sie kommen just in dem Moment zufällig auf die Idee diesbezüglich einen "lustigen" Beitrag zum Thema Männerhormone zu bringen, der daraufhin ausführlichst, Ja, mit Wonne möchte man fast sagen, von weiteren Teilnehmern auseinandergepflückt wird.
Das ich den Beitrag Anfangs nicht kommentiert habe, mögen Sie mir verzeihen, aber mir war der Inhalt einfach nicht anspruchsvoll genug. Solche Vergleichstexte gibt es zu Tausende im Internet, da muß ich nicht noch einen weiteren lesen, da es irgendwann nicht mehr witzig ist.
Ich habe inzwischen ein Alter erreicht in dem mich der Geschlechterkampf nicht mehr so sehr interessiert und auch keine Lachkrämpfe bei mir verursacht. Ich bin mit dem anderen Geschlecht im Reinen.

Gehen wir weiterhin mal theoretisch davon aus das Frank u.U. durch dieses Posting ein weiteres Mal ein Schlag gegen sein Ego bekommen hat. Ich unterstelle es ihm nicht, ich kenne ihn nicht, sicherlich ist es ihm total egal, aber es handelt sich ja auch nur um ein Beispiel. Ich möchte mich bei der Gelegenheit auch in aller Form bei Frank dafür entschuldigen, das ich nun ausgerechnet seinen Fall betrachte.
Würde ich dieses Forum länger besuchen, hätte ich vermutlich täglich ein Neues das ich vorbringen könnte.

Aber weiter in meinen Überlegungen: Haben Sie, während Sie das Posting schrieben darüber nachgedacht, das solch ein Verhalten auch verletzend sein kann, oder zumindestens einen gewissen Respekt vor seinen Mitmenschen vermissen läßt?
Ich denke Sie sind sich dessen bewußt das hinter den Monitoren Menschen sitzen.
Mir fällt dazu nichts anderes ein als das was ich Maleja bereits sagte: im günstigsten Fall ein sich über den Anderen lustig machen, im ungünstigsten Fall eine Niederträchtigkeit.
Den Beitrag von dem Schwaben fand ich übrigens auch nicht besonders, aber nungut gewisse Beiträge sollte man auch nicht aufwerten indem man sie überhaupt kommentiert.

Wenn Sie das anders sehen, kann ich es bedauerlicherweise nicht ändern. Aber praktizieren Sie dann doch bitte was permanent von den Gutmenschen vor Ort proklamiert wird: die Meinung des Anderen zu respektieren.
Und dies ist nunmal meine.
Erwarten Sie außerdem nicht das man über ihrer Gürtellinie bleibt, wenn Sie es selbst anders praktizieren.

Es liegt aber die Vermutung nahe, das es nicht der Inhalt der Beiträge ist der Sie verärgert, sondern eher wer diese schreibt. Mit anderen Worten: einige scheinen hier Narrenfreiheit zu besitzen, andere wiederum nicht.

Mich persönlich interessiert ihre Gruppendynamik nicht. Ich finde es, wie ich es schon sagte, eher belustigend ohne Ihnen damit zu Nahe treten zu wollen.

Ansonsten möchte ich Sie noch auf eine kleine Fehlinterpretation hinweisen:
"Manche tauchen aus der Versenkung auf um bald danach in der selbigen zu verschwinden. Wenn sie wirklich neu sind, würden sie hierbleiben."
Wenn man in diesen Forum weiter zurückblättert, wird man feststellen das hier ein hohe Fluktuation vorherrscht, soweit ich das übersehe verlassen die Forenmitglieder scharenweise ihr kleines Domizil. Man könnte also auch annehmen das jeder der noch alle seine Sinne beisammen hat dieses Forum verläßt.
"Wenn sie wirklich neu sind, würden sie hierbleiben." - Nein, sie würden sofort gehen.

Woher diese Fluchtbewegung herrührt möchte ich jedoch nicht weiter beurteilen.
Das überlasse ich Ihnen.

Fazit: Ich finde im Gegensatz zu dem was der vorherrschende Umgang mit Anderen hier vor Ort angeht, habe ich mich doch recht höflich ausgedrückt.
Es war eine Kritik, nehmen Sie sie an oder lassen Sie es.

Mit freundlichen Grüße,

A.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten