Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von junonie am 02.08.2005, 12:00 Uhrzurück

Ja, aber...

Ich denke an und für sich auch, dass ich den Angaben des Herstellers auf den Gläschen vertrauen kann, und ich weiß schon auch, dass in Karotten Carotin drin ist.

In dem Beitrag, dessen Link ich gepostet habe, sagt diese Userin aber, dass man Farbstoffe nicht extra kennzeichnen muss. Ich kenne mich im Lebensmittelrecht leider zu wenig aus, um beurteilen zu können, ob das stimmt oder nicht. Falls das der Fall ist, kann das ein natürlicher Farbstoff sein (also Beta-Carotin) oder eben auch ein künstlicher Farbstoff, der bestimmt billiger in der Herstellung bzw. Gewinnung ist. Wie gesagt, das weiß ich eben nicht.

Vielleicht hätte ich meine Frage umformulieren müssen und fragen sollen, ob es stimmt, dass Farbstoffe nicht gekennzeichnet werden müssen. Weiß das denn jemand?

junonie

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten