Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von anne-kathrin am 09.09.2005, 19:08 Uhrzurück

Re: Gerdi und die

Hörst Du mich in irgendeiner Form jammern? Ich habe nun schon 2x rot gewählt und kann in keinem meiner Worte ein Jammern entdecken. Und ich habe mich sogar schon 1994 mit den einzelnen Parteien auseinander gesetzt und meinen Geburtstag verflucht, der leider 3 Wochen nach der Wahl war. Daher bin ich mal eiskalt der Meinung, daß ich politisch so weit informiert bin um auch die Konsequenzen einer jeweiligen Wahl wenigstens in den Grundzügen zu begreifen.

Und das Argument mit dem Arbeitslosen zieht bei mir leider gar nicht. Mein Mann ist HV für die Firma Eismann, die sehr gute Qualität zu na ja sagen wir nicht billigen Preisen anbieten und seine Meinung ist, daß er gern mehr HartzIV-Empfänger als Kunden hätte, da die regelmäßig für hohe Beträge kaufen. Es scheint also nicht allen so schlecht zu gehen, wie gern propagiert wird.

Und natürlich versprechen Politiker während der Wahl alles. Bitte es ist Wahlkampf, nicht Tag der Realität! Frau Merkel verspricht durch die Erhöhung der MwSt. mehr Arbeitsplätze, was auch nicht der Realität entspricht. Die Linkspartei will den absoluten Sozialstaat --> auch nicht realisierbar. Wahlkampf, man muß versuchen dahinter zu schauen.

Und noch @jovi:
Natürlich darfst Du behaupten, daß die Wiedervereinigung an der Misere Schuld ist, es herrscht ja Meinungsfreiheit. Nur warum die Arbeitslosenquote dann schon in den 80-igern bei im Schnitt 9% lag, erschließt sich mir nicht ganz. Und das Bayern ganz toll ist, ist mir ohnehin klar. Da sind die Berge wundervoll und die Wälder noch grün und es tönt das Alphorn ;)))) Nein im Ernst, ein Bekannter aus meiner alten Klasse ist mitten in Bayern im tiefschwarzen Sumpf gelandet und fragte mich allen Ernstes beim Klassentreffen, warum ich mein Studium beenden wöllte, ich würde ja dann auf den Arbeitsmarkt zurückkehren und anderen den Platz wegnehmen. Ich solle doch besser zuhause bleiben, mein Mann verdiene doch bestimmt genug. Ich muß nicht dazu schreiben, zu welchem Stammtisch er jede Woche geht, oder? Und solche Beispiele der tollen Hausfrau gibt es nun einmal in den 3 südlichen BL zur Genüge (z.B. alle Frauen in der Verwandschaft meines Mannes). Die erscheinen in keiner Statistik.

Trotz allem, ich laß Euch Eure Meinung, laßt mir meine in meinem verbohrten roten Köpfchen ;))

Viele Grüße aus dem Spessart
Anne

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten