Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 09.11.2005, 15:28 Uhrzurück

Re: @Antje, lass dich nicht abwimmeln!

So wie du es beschreibst: Keine Entzündung am Lidrand, bzw. unter dem Lid ( um das festzustellen kann man mit einem Wattestäbchen das Lid „aufrollen“ um darunter zu sehen), sindern Am Auge ( Glaskörber sitzt, könnte es eine sog. Uveitis sein. Dazu MUSS man mit einer Spaltlampe und einem Augenhintergrundspiegel arbeiten (!!!!!) um eine exakte Diagnose zu stellen. Wenn dein HA dies nicht getan hat, ist das seeeeehr schlecht! ( Ich kenne keinen nur Hausarzt, der solche Geräte besitzt!).
Handelt es sich um so eine Uveitis kann es sich ( wenn keine systemischen Erkrankungen wie z.B. Rheuma, Lupus etc. bekannt sind) um eine Infektion handeln. Die wird entweder durch Bakterien, Pilze, manchmal auch Viren ausgelöst. Behandeln tut man´s mit einem Antibiotukum und GLEICHZEITIG Kortison bwhandeln. Schau mal nach was et aufgeschrieben hat. Wenn er so etwas wie Yxin ( Tetryzolinhydrochlorid ) verordnet hat ist es wohl nicht ausreichend und ich würde dringend zum Augenarzt. Notfalls in die Klinik. So etwas kann man verschleppen.
Gruß Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten