Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Mr32 am 09.08.2004, 20:10 Uhrzurück

@ Löme und Co. wegen Sozi

Also ich muss jetzt auch mal meinen "Senf" dazugeben. Ich kenne auch alleinerziehende Mütter die von der Sozi leben. Die Mutter (mit der ich auch etwas Kontakt habe) fährt Auto, hat in der Wohnung sich eine Einbauküche einbauen lassen und lebt wirklich gut. Was sie bekommt oder nicht bekommt weiß ich nicht ABER als ich noch "ganztags" gearbeitet habe, konnte ich gerade meine Wohnung bezahlen und hatte gerade mal 800 DM zum Leben!!! Jetzt bin ich verheiratet, 2 Kinder (fast 4 + 14 Monate) und mein Konto ist ganz schön im Minus (von mein Mann ebenfalls) und wir müssen auch sehen wo wir bleiben. Ab Oktober werde ich wieder ganztags arbeiten damit wir über die Runden kommen. Leider sind die Krippenplätze von Sozi-Mütter besetzt obwohl die Damen nicht arbeiten gehen. Zum Glück gibt es hier ein PrivatKiga, aber der ist ziemlich teuer, aber wir haben keine Wahl. Wir werden für die Kleine dann 330.- Euro pro Monat für die Betreuung bezahlen (für 3 Tage/6,5 Std.) ohne das wir einen Zuschuß vom Staat bekommen. Vom AG kann ich auch nichts erwarten, dar öffentl. Dienst.

Ich bin der Meinung dass es den Sozis zu gut geht. Die sollten alle z. B. Müll im Park aufsammeln oder andere Arbeiten machen (helfen im Altenheim...)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten