Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von muckmuck am 03.09.2009, 11:05 Uhr.

Tränen....

Hallo zusammen !!!
Eigentlich komme ich aus dem März-Mami Forum 2009.
Ich erzähle mal eben schnell, was los ist und was für eine Sorge wir gerade haben....:
Mein Großer ist dieses Jahr zur Schule gekommen - die ersten 3 Wochen waren super und seit 3 Tagen weint er viel.
Meistens in der Schulstunde und in den Pausen - eigentlich möchte er auch nicht mehr hin....
Ich habe die Lehrerin darauf angesprochen und sie hat mich wirklich erstaunt....
Sie hat nicht gesagt, dass es normal sein kann, gerade am Anfang ( 3 seiner Freunde haben letzte Woche das Gleiche durchgemacht, nein, sie sagt WIR sollen ihn nicht überfordern - sie hätte das Gefühl ???
Ich wußte gar nicht, was ich sagen sollte - ist es nicht normal bei den Hausaufgaben dabei zu sein, zu helfen, wenn nötig und eventuell auch mal eine Zahl wegzuradieren, damit er sie neu schreiben kann, wenn sie ihm nicht so gut gelungen ist ( nach eigenen Worten von meinem Sohn) ???

Dann war er 2 Tage krank und mein Mann hat gleich morgens gefragt, wie es mit den Aufgaben ist und ob er sie zuhause nachholen kann - da bekomme ich zu hören, "also, dass wir da gleich nach gefragt haben..." - Nicht das das nicht OK wäre, aber das überfordert meinen Sohn....Hä???
Wie soll man sich denn bitte verhalten, also wirklich das nächste Mal mache ich nichts und wenn seine 3er bei den Hausaufgaben aussehen, wie kleine Fische ( nur ein Beispiel) dann laß ich es so - muß meinen Sohn wahrscheinlich überreden sie so zu lassen....
Allerdings bekommen die Kinder dann kein Smily und das findet mein Sohn noch schlimmer.....

Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps, damit er wieder fröhlich und lachend in die Schule geht - im Moment zerreißt es mir als Mama das Herz, wenn ich ihn da mit Tränen in den Augen sehe, zumal er im Kiga so ein " Großer Abenteurer" war...

Ich danke euch schon mal...
Liebe Grüße
Tessa

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia