Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Chris_tinchen am 17.08.2004, 0:33 Uhr.

Hortplatz 1 Woche vor Ferienbeginn gekündigt!

Hallo, mein Sohn kommt am 14.9.04 in die Schule. Da ich berufstätig bin habe ich mich im März um einen Hortplatz bemüht und auch prompt die Zusage meines Wunschhortes im Mai 04 schriftlich erhalten. Mein Sohn wird auf einer Sprachförderschule eingeschult, da er durch eine spät erkannte Schwerhörigkeit schlecht spricht. Er ist sehr lebhaft und tempramentvoll. Von seiner körperlichen und geistigen Entwicklung entspricht er voll der "Altersgerechten Norm"! Bis eben auf die schlechte Aussprache und seine Lebhaftigkeit. Aus pädagogischer Sicht habe ich wohl ein "unbequemes" Kind. Eine Woche vor Sommerferienbeginn hatte er einen 2stündigen Schnuppertag im neuen Hort. Jetzt will dieser neue Hort den Platz kündigen, weil ich ihnen angeblich nicht gesagt hätte, daß ich ein "behindertes" Kind habe. Durch seine verspätete Sprachentwicklung habe ich ständigen Kontakt mit Ärzten, Logopäden, Phsychologen etc. Mein Sohn hat bereits eine spezielle Vorschule für Kinder mit sprachlichen Problemen besucht. Jetzt wird er in einer Sprachförderschule eingeschult. Das alles ist dem Hort bekannt. Auf meine Rückfrage hin haben mir alle anderen Pädagogen, Fachleute, Logopäden etc. die teilweise schon seit Jahren mit meinem Sohn arbeiten bestätigt, daß ein Regelhort absolut okay ist (vorher hat auch niemals jemand was anderes behauptet), da Kind ja vormittags auf sein Problem hin gefördert wird und ansonsten ein ganz normales Kind ist.
Liest noch jemand mit??

Können mir die wirklich den Platz kündigen. Ich bin alleinerziehend und berufstätig und auf den Hort angewiesen?

Wo kann ich nachfragen? Der Hort untersteht einem gemeinnützigen Träger die von der Hortleitung bereits informiert wurden und der Kündigung zum 31.10.04 zugestimmt haben.

Dankbar für jede Idee, Erfahrung, etc.
Christine

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia