Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von goldenregen am 14.12.2006, 3:14 Uhr.

Ausruhen und (vor)Schule

Halli hallo,

Was wird nächstes Jahr?

Mein Sohn (5) ist Vorschulkind. Das ist kein Thema, er kommt nächstes Jahr in die Schule (er kann schon Lesen, bis 100 rechnen usw).
Bis letztes Jahr hat er Ausruhen/Mittagschlafen gemacht. Schon am ende des Jahres, die Erzieherinnen haben mich schon gepressed, mein Sohn soll nicht mehr Ausruhen/Mittagschlafen machen, die andere Kinder lachen, er ist gross. Wir haben entschieden er macht bis er Vorschulkind ist.
Dieses Jahr zusammen mit Erz. haben wir endlich entscheiden, 2 mal in die Woche Ausruhen (schfen ist nicht ein muss, aber kann - wenn er Musik und Turnen macht Nachmittag), die andere Tagen Einzelarbeit: in diese 1 Stunde können die Kindern malen, bauen, lesen. Ich habe schon gefragt was machen die Kinder Vormittags weil um 4 wenn ich mein Kind abhole, er ist ganz kaputt (rote Augen), er erinnert nichts von Vormittags... Antwort: spielen, die Kinder brauchen Sozial Kontakte (richtig, aber dann muss um Mittag arbeiten).
Mein Kind geht um 20:30 ins Bett, maximal um 21 schläft und wächt um 7:45 allein auf. Am Wochende schläft ohne weiteres 2 Stunde mittags, abends ist gleiche Zeit für schlafen.
Die Erzieherinnen sin die Meinung er soll früher ins Bett, aber wir wollen auch ein bisschen Zeit mit ihm haben. (Wenn ich etwas so sage, immer die Antwort ist "so ist in Deutschland".)
Nächstes Jahr in der Schule ich habe mich die folgende Programm vorgestellt: er braucht jedefalls Ausruhen (schlafen ist nicht ein muss), dann essen, Hausis und spielen.
Wie gehen wir weiter?

LG,
Goldi

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia