Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von katinka250 am 24.07.2014, 6:43 Uhr.

1. Klasse wiederholen?????? Ich bin ratlos und weiß nicht weiter...

Guten Morgen,

ich hatte heute eine wirklich schlaflose Nacht...
Meine Tochter geht momentan noch in die erste Klasse. Aufgrund von Anfangsschwierigkeiten, habe ich mich an die Schulpsychologin sowie an die Caritas gewannt.
Die Schulpsychologin meinte damals, das war im Januar, dass meine Tochter ein ganz "normales" Erstklasskind ist und sie nichts Auffälliges feststellen kann.
Die Lehrerin geht nächstes Jahr in Rente und auch mit ihr kann man nicht gut sprechen. Das letzte Elterngespräch war eine Katastrophe...
Lange Rede kurzer Sinn, ich habe meine Tochter von der Caritas testen lassen. Muss dazu sagen, dass ich selber vom Fach bin und mich auskenne, ob etwas normal oder eher weniger normal ist.

Tja, meine Einschätzung hat sich bestätigt. Meine Tochter hat (soweit der Deutschtest bis jetzt aussagt, entscheidend ist ja das erste HJ der 2. Klasse) eine isolierte Legasthenie, dann Verdacht auf ADS (wobei ich da immer ganz vorsichtig bin) und Verdacht auf Dyskalkulie.
Mehr geht ja wohl nicht mehr. Da war ich erstmal geschockt, obwohl ich es eigentlich schon geahnt habe.
Muss dazu sagen, dass mein Kind sehr früh eingeschult wurde. D.H. sie war gerade sechs Jahre alt.
Der Grundstock in Mathe sitzt eben gar nicht. Da braucht sie 10 Std. bis dann rauskommt wieviel 10-7 ist. Bei minus tut sie sich sehr schwer, plus geht eigentlich ganz gut.
Die Leistungen sind eher im Durchschnitt. Also bei Mathe hatte sie zwei Aussetzer, wo die Note 5 herauskommen würde. Der Rest ist aber überwiegend immer 5 Punkte weniger als die Gesamtpunktezahl. Also ok.
Aber sie kann sich sehr schwer konzentrieren und schaltet dann einfach ab, dann ist auch mit ihr nichts mehr anzufangen, so hat es mir auch die Lehrerin bestätigt, aber vom Wiederholen wollte sie nix wissen.
Sie meinte, wenn dann die zweite Klasse.
Aber mal ganz ehrlich, hat das denn überhaupt einen Sinn die zweite Klasse zu wiederholen, wenn der Grundstock nicht richtig sitzt?
Die Dame von der Caritas meinte, dass es einfach sinnvoller wäre, weil wir in dem nächsten Jahr soviel Stress mit Tests und Förderung haben, dass ihr die Wiederholung gut tun würde.

Mein Problem, dass meine Tochter ziemlich an ihrer Klasse hängt. Sie ist ein sehr beliebtes Kind und hat viele Freundinnen und sie möchte unbedingt in die zweite Klasse. Sie hat total geweint...

Was würdet ihr machen?


L.G.

Heute habe ich ein Gespräch mit dem Schulleiter.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Kosten Erstausstattung 1. Klasse - ohne Schulranzen (Bayern)

Was hat bei euch die Erstausstattung gekostet für eure Erstklässler? Es geht um Sachen wie: - Schultütenfüllen (die wird im KiGa gebastelt) - Arbeitshefte - Schreibzeugs - sonstige Materialien Reichen da 100 Euro, oder soll ich lieber mal noch 50 Euro zusätzlich ...

Badefrosch   19.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Klasse wiederholen, 1. Klasse
 

LRS-/ Legasthenie-Testung Junge 1. Klasse

Hallo zusammen, ich habe einen Sohn der im Sommer eingeschult wurde. Es fing alles ziemlich schnell an. Der Lehrer, der nicht gleichzeitig der Klassenlehrer ist, hat schon relativ frühzeitig festgestellt, dass unser Sohn sehr schlecht lesen kann. Jetzt befinden wir uns in der ...

juviqu   14.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Klasse wiederholen, 1. Klasse
 

2 x Nachmittagsunterricht in der 1. Klasse bei "verlässl. Grundschule" erlaubt?

Hallo zusammen, unsere Tochter wurde im vergangenen Herbst eingeschult. Die Erstklässler hatten gleich von Anfang an 2 x Nachmittagsunterricht (u.a. grundlegende Pflichtfächer wie Englisch und Sachunterricht). Die Eltern waren geschockt (die Grundschule ist eigentlich eine ...

Tabea2007   10.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Klasse wiederholen, 1. Klasse
 

Hilfe, 1. Klasse und Bestrafung

Hallo, ich brauche dringend einen Rat ! Mein Sohn (7 Jahre) geht in die erste Klasse. Leider fand jetzt im Februar schon ein Lehrer wechsel statt . Bei dem letzten Elternabend ( ich konnte leider nicht teilnehmen) verkündete die neue Lehrerin das wohl jetzt jedes Kind eine ...

Selila86   09.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Klasse wiederholen, 1. Klasse
 

unterschiedliches Können in der 1. Klasse

Wisst ihr was schwierig ist? In der 1. Klasse ist das Können der Kinder total unterschiedlich. Es gibt welche, die können weder schreiben noch rechnen - und dann gibt es wieder welche die können fließend lesen, im Zahlenraum 30 rechnen,... Umso schwieriger wird es natürlich ...

juhu13   08.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Klasse wiederholen, 1. Klasse
 

noch ein paar Fragen allgemein/ zur 1. Klasse

1. Wie bringt ihr Abwechslung in die Brotdose? Unsere Schule legt ja viel Wert auf gesunde Ernährung.... bisher hab ich halt immer Brot mit Wurst, Käse reingetan und entweder etwas Obst bzw. Gemüse. Weißbrot etc. sind nicht gern gesehen, Pizzaschnecken, Nußhörnchen, Kuchen etc. ...

Annika06   24.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Klasse wiederholen, 1. Klasse
 

Keine Versetzung von 1. Klasse in 2. Klasse möglich?

Hallo, mein Sohn besucht die 1. Klasse (Flex mit 2- Klässlern zusammen) In Mathe ist er sehr gut und rechnet schon die Aufgaben von der 2. Klasse mit. Im Schreiben hat er Probleme und schreibt noch einige Buchstaben und Zahlen spiegelverkehrt. Sein Lesetempo empfand ich ...

Araxas   15.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Klasse wiederholen, 1. Klasse
 

Rückstellung nach 1. Klasse oder noch warten & nach 2. Klasse-Erfahrungen

Also ich muss mal etwas länger ausholen. Meine Tochter ist jetzt in der 1.Klasse und seit ca. 2 Monaten hat sie stärkere Schwierigkeiten. Konzentration und Ausdauer ist super, aber sie hat Probleme beim lesen lernen-sie schafft zwar einzelne Silben zusammen zu ziehen, und ...

amilyzauberfee2005   10.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Klasse wiederholen, 1. Klasse
 

Meine Große in der 1. Klasse weint z.Zt. extrem viel

Hallo, meine Große ist recht gut in der Schule. Aber sie weint bei jedem bischen. Sie bekommt ein Aufgabenblatt. Und ohne sich das vorher angeguckt zu haben, wird erst einmal geweint und gemeckert, dass sie das nicht kann. Wenn sie sich beruigt hat, kann sie die Sachen zu 99% ...

Maxikid   15.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Klasse wiederholen, 1. Klasse
 

Matheübungen für die 1. Klasse - Wer hat Erfahrung

Hallo, hatter gerade mein 1. Gespräch mit der Klassenlehrerin meine Zwillinge. Sie ist der Meinung, dass unsere Mädels Mathe verstärkt üben sollten. Ich hatte Sie daraufhin gefragt, ob es das extra Bücher oder Hefte gebe. Dies wurde bejat, aber Sie konnte mir jetzt kein ...

maibraut2005   30.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Klasse wiederholen, 1. Klasse
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia