Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
 
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
Elternberatung Bübchen
 
Schwanger - wer noch? Schwanger - wer noch?  
Geschrieben von surprise2012, 33. SSW am 15.02.2012, 20:35 Uhr.

Hintere Hinterhauptslage

Hallo zusammen!

Bin im Moment in der 33.SSW und mein kleiner Mann liegt in der hinteren Hinterhauptslage.
nun hoffe ich natürlich, dass er sein Gesichtchen in den nächsten Wochen noch nach hinten dreht...
Wem ging es genauso und kann berichten?

Viele Grüße

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an surprise2012   
Postfach Mein Postfach   


*10 Antworten:

Re: Hintere Hinterhauptslage

Antwort von emres, 19. SSW am 15.02.12, 21:52 Uhr
 
ich kann nur von meinen sohn berichten, der lag früh so, und lag es auch noch unter der geburt so.
viel drehen sich wohl unter der geburt noch, meiner nicht. es wurde eine VE(saugglockengeburt), weil aber auch die ns zu kurz und um seinem hals war.
ansonsten wars alles ok.

lg Anett

 

Re: Hintere Hinterhauptslage

Antwort von katschnuffel am 15.02.12, 22:23 Uhr
 
10Stunden Geburt, bin gerissen und hatte etliche presswehen, aber keine Zange oder Glocke, PDA hätte ich mit schenken können dann wäre es schneller gegangen. Trotz vier Kilo und 55 cm war alles okay.
Lg

 

Re: Hintere Hinterhauptslage

Antwort von claudia2406, --. SSW am 15.02.12, 23:35 Uhr
 
hallo ,

unser großer war ein sternegucker. er ist unterwegs steckengeblieben und kam mit einem riesen hämatom auf dem kopf zur welt. geburt ging aber dank wehentropf recht fix. innerhalb von 3 stunden war er da.

glg von

claudia & familie

 

Re: Hintere Hinterhauptslage

Antwort von Gravida am 16.02.12, 7:29 Uhr
 
Meine Maus hatte sich in der letzten Phase der Geburt noch in die hintere Hinterhauptslage gedreht, so dass sie als Sternengucker zur Welt kam. Bis auf, dass die Pressphase ewig gedauert hat, lief aber alles glatt und wir hatten eine wunderschöne Hausgeburt.

 

Re: Hintere Hinterhauptslage

Antwort von medamu am 16.02.12, 7:43 Uhr
 
Hallo
Mein Sohn ( erstes Kind) kam auch als Sternengucker zur Welt, es war eine völlig normale Geburt, 17 Stunden von der ersten Wehe bis er da war. Er ist auch nicht stecken geblieben oder so. Hatte nur einen Bösen Dammschnitt :-(

 

Re: Hintere Hinterhauptslage

Antwort von soanaz2, 34. SSW am 16.02.12, 8:10 Uhr
 
Hallo,

Mein zweiter Sohn ( erste Spontangeburt) kam so auf die Welt (als Sterngucker)

Ich hatte die Schwierigkeit, dass Ich anfangs wahnsinnig viele schmerzhafte Wehen hatte, die nichts gebracht haben. Aber als sich dann die Ärzte entschlossen haben eine PDA zu legen, wurde es wirklich eine sehr schöne Geburt und ging dann auch ganz schnell vorwärts.

Also keine Angst falls das Baby sich nicht mehr ideal dreht.....ich würde die Geburt jederzeit so wiederholen.

Liebe Grüße
Sonja

 

Re: Hintere Hinterhauptslage

Antwort von Elfchen01 am 16.02.12, 9:15 Uhr
 
Mein zweiter Schatz war ein Sterngucker.

Die Geburt hat von der der ersten Wehe ab 6,5 Stunden gedauert.
Ich hatte keine PDA und bin nicht gerissen oder geschnitten worden.

Der kleine hatte 4220g und 57cm der Kopf war bei der Geburt 35,5cm und zwei Tage später 37cm

Lg Elfchen

 

Re: Hintere Hinterhauptslage

Antwort von sunrise99 am 16.02.12, 9:32 Uhr
 
hallo,

mein 4tes und 5tes kind kamen beide als sternengucker auf die welt.
mein sohn kam innerhalb von 45 minuten wovon 30 minuten presswehen, bis er endlich da war. inkl dammschnitt.

meine tochter dauerte bisl länger, ich hörte immer die ärztin sagen zur hebamme, wir müßen einen schnitt machen. die hebamme nein.
das ging so hin und her. letztendlich kam sie mit 3 persswehen und ich bin minimal gerissen.
alles in einem schöne geburten und nicht anders als meine anderen 4 spontangeburten.

lg nicole

 

Re: Hintere Hinterhauptslage

Antwort von leaeltern08 am 16.02.12, 12:13 Uhr
 
meine große war auch ein sternengucker, habe sie aber auch ohne zange und glocke entbunden

geb war aber etwas schwerer

bei mir wurde es aber erst hinterher bzw bei der geb festgestellt das sie nicht ganz optimal lag,

aber es ist alles ok so

 

Re: Hintere Hinterhauptslage

Antwort von surprise2012, 33. SSW am 16.02.12, 20:20 Uhr
 
Super, Ihr beruhigt mich!

    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?  

 
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia