Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
 
Schwanger März 2018 - Mamis
Geschrieben von PuenktchensMami, 16. SSW am 02.10.2017, 8:42 Uhr.

Kevinismus-Chantalismus/ Namen die für uns gar nicht "Gehen"

Es gibt ja immerwieder Namen, die hören wir im Bekanntenkreis und denken "Never-ever" oder "Geht gar nicht" . WElche Namen gehen für euch persönlich garnicht ? was sind eure Assoziationen?
(Zeitvertreibtread)


*9 Antworten:

Re: Kevinismus-Chantalismus/ Namen die für uns gar nicht "Gehen"

Antwort von PuenktchensMami am 02.10.17, 8:45 Uhr

Justin (irgendwie für mich der Kevin unter den Jungsnamen)
Jason (Kettensägenmörder)

Mandy
Marry
(amerikanische Namen die auf y- Enden haben bei mir immner so eine Playboy-Bunny-Assoziation)

Felix (der Name ist super süß, aber die Schwiegermutter nannte den Schniedel vom Ex udn meinem Sohn so (als Kind versteht sich)) :-)

 

Re: Kevinismus-Chantalismus/ Namen die für uns gar nicht "Gehen"

Antwort von Nasti4, 18. SSW am 02.10.17, 9:17 Uhr

Marcel ( ist mittlerweile auch schon ein schlimmer Name geworden)
Jaden ( da gab es irgendwann einen Boom)

Jaqueline
Shakira

Was ich auch nicht mag, hat aber nichts mit Gesellschaftsschicht zu tun, sind Namen ( kommen bei uns wieder ) wie Leopold, Sigfried, franz, Wilhelm usw. Ist nur einfach nicht meins

 

Re: Kevinismus-Chantalismus/ Namen die für uns gar nicht "Gehen"

Antwort von Menixe am 02.10.17, 10:29 Uhr

Das mit dem Felix ist ja zum schießen!!! Den Namen mag ich, aber unter den Umständen wär er für mich auch raus. :)

 

Re: Kevinismus-Chantalismus/ Namen die für uns gar nicht "Gehen"

Antwort von Mamimoni, 15. SSW am 02.10.17, 12:58 Uhr

Haha. Genau diese "alten" Namen find ich toll. Mein Kleiner heißt im zweiten Vornamen wie ein von dir genannter alter Namen.
Und hätt ich allein entschieden wärs der erste Name geworden.

Mir gefallen so ziemlich alle supermodernen extravaganten Namen nicht. Sowie auch Namen die einfach nicht hierherpassen weil englisch oda sonstwas, es sei den es ist die Herkunft der Eltern.
Also zB.: Shakira Jeremy Pascal Kevin Finn Mary Emil-Ocean Savanna Mara Justin Gina-Marie Haily Paloma Chayenne Luca

 

Re: Kevinismus-Chantalismus/ Namen die für uns gar nicht "Gehen"

Antwort von Frau Leni, 16. SSW am 02.10.17, 22:33 Uhr

Unser Sohn heißt Michel.
Leider ist er im Himmel.
Wir lieben den Namen.
Jetzt bekommen wir ein Mädchen und sind gerade bei dem Namen Charlie(jo so können auch Mädels heißen:-)).
Wenn wir einen Jungen bekommen würden dann Sepp!
Alles Geschmacksache-but cool:-))
Liebe Grüße

 

Re: Kevinismus-Chantalismus/ Namen die für uns gar nicht "Gehen"

Antwort von Mamimoni am 02.10.17, 23:20 Uhr

Schöne Namen :) Nur Charlie oder Charlotte?

 

Re: Kevinismus-Chantalismus/ Namen die für uns gar nicht "Gehen"

Antwort von Frau Leni, 16. SSW am 03.10.17, 21:35 Uhr

Hei.
Nur Charlie.
Charlotte ist nicht unser Ding.
Charlie ist schön frech;-)

 

Re: Kevinismus-Chantalismus/ Namen die für uns gar nicht "Gehen"

Antwort von Mamimoni am 03.10.17, 21:44 Uhr

schön

 

Re: Kevinismus-Chantalismus/ Namen die für uns gar nicht "Gehen"

Antwort von PuenktchensMami am 05.10.17, 10:12 Uhr

Eli(iiiii)as finde ich auch schön.
Wir haben hier allerdings so nen Stadtteil, da gröhlte neulich so ne Tante aus dem Fenster:

Älìas (also Ä für E und kurzes i)
"Älìas kumm sofort dohnuff, sunscht gäbts was" mich hat es so gegruselt, das der Name durch alle Raster fiehl.

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Namensfindung 🙈🙉🙊

Und noch ein Post heute: Wie weit seid ihr denn so in der Festlegung des Namens des Babys? Das Geschlecht wissen wir zwar noch nicht, aber wir denken halt über Mädchen - und Jungsnamen nach. Finde es diesmal sooo soooooo schwer, beides, aber für nen Jungen noch schwieriger. ...

Blüte   13.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Namen
 

@lizitas, @letizia @Liebevollemamivonnzoe ........ oder noch mehr Namen????

Hallo liebe....L....L....L... so, wie fange ich am besten an...... ich finde es immer wieder sehr faszinierend wie sich manche Menschen entwickeln...... natürlich sollte man Nachsicht haben mit den Menschen bei denen ein ...

lillyh76   05.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Namen
    Die letzten 10 Beiträge im Forum März 2018 - Mamis  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia