Forum Kigakids Ist mein Kind reif für die Schule?
Rund um die Erziehung Rund um die Erziehung
Geschrieben von Vani3 am 24.08.2017, 19:10 Uhrzurück

Kleinkind freut sich nicht auf Mama

Hallo zusammen,

unser Kleiner, 13 Monate, ist ein sehr anhängliches Kind - sowohl bei Mama als auch Papa. Anderen Personen gegenüber, mit Ausnahme der Großeltern, fremdelt er derzeit sehr stark, d.h. er sucht immer die Nähe meines Mannes oder von mir bzw. möchte nicht von unserem Arm herunter, wenn andere Personen im Raum sind.

Abends, wenn Papa heimkommt, freut er sich total und wirft sich sofort in seine Arme. Komme jedoch ich nach Hause und Papa oder die Großeltern passen auf den Kleinen auf, habe ich den Eindruck, er freut sich nicht richtig. Er sieht mich zwar an, lächelt aber nicht groß und will auch nicht gleich auf meinen Arm sondern drückt sich z,B. an Papa.

Woran könnte das denn liegen? Ist es bei manchen ähnlich? Sind wir alleine, so sucht er ständig meine Nähe, möchte herumgetragen werden oder kuschelt sich an mich.

Danke und LG, Vani

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*6 Antworten:

Re: Kleinkind freut sich nicht auf Mama

Antwort von pauline-maus am 24.08.2017, 22:06 Uhr

Er hat den Instinkt, das du sowieso da bist, du bist eben die Mama. Der Papa ist erher eine Rarität. Nimm es als Kompliment, du bist seine vertrauteste Person, da muss man sich nicht freuen, die ist immer da:)

 

Re: Kleinkind freut sich nicht auf Mama

Antwort von DK-Ursel am 25.08.2017, 9:34 Uhr

Hej Vani!

Über was sich manche den Kopf zerbrechen!

ichsehe es wie meine Vorschreiberin: Dein Kidn weiß,d aß Du nbeständig bist und meistens da bist - aber der Vater ist eben doch mehr weg und daher wird er auch freudiger begrüßt.
Oder er freut sichauf die evtl. wilderen Spiele mit Papa --- Mama hat er den ganzen Tag gehabt.
Wer freut sich nicht generell über Abwechslung?
Oder Dein Kind hat ganz andere Gründe, ihn so zu begrüßen, und die sind auch okay.
Selbst wenn er )momentan) eine Vorliebe für den Vater hätte - was durchaus vorkommt, ist das ja kein Liebesentzug oder Schlimmeres Dir gegenüber.

Bei 2 Töchtern, die ja angeblich meistens Vaterkinder sind und die es bei uns zumindest deutlich waren, war ich mi Prinzip nur die Futterquelle - egal ob stillen oder Kühlschrank .
Mir wäre nicht im Traum eingefallen, eifersüchtig oder besorgt zu sein.

Alles gut,wie es ist - es ist doch schön, wenn Dein Kind seinen Vater liebt und sich bei Dir so sicher fühlt, daß es es Dir nicht dauernd bestätigen muß!

Gruß Ursel, DK

 

Re: Das ist das "Papa-Superstar-Syndrom" - ganz normal!

Antwort von Mijou am 25.08.2017, 11:35 Uhr

Du bist den ganzen Tag für Deinen Sohn verfügbar, Du bist seine Hauptbezugsperson. Du bist einfach selbstverständlich für ihn. Dein Mann dagegen kommt erst abends nach Hause, er wird von Eurem Sohn daher natürlich vermisst. ER steht nicht den ganzen Tag zur Verfügung. Er hat abends seinen "Auftritt". Das ist ganz normal.

Hinzukommt, dass Du fürs Grobe zuständig bist: Du musst Deinen Sohn wickeln, baden, ihm auch mal Grenzen setzen, meckerst sicher hier und da auch mal, oder bist einfach nur müde und daher nicht so gut gelaunt. Der Papa dagegen verwöhnt Deinen Sohn vermutlich abends, tobt oder spielt ein bisschen mit ihm, schwenkt ihn herum usw. Er muss kaum unangenehme Tätigkeiten ausführen, er ist für den Spaß. All dies fördert das "Papa-Superstar"-Syndrom natürlich. Der Papa ist nicht selbstverständlich, er macht sich (unabsichtlich) rar. Papa-Zeit ist daher etwas Besonderes.

Sehr viele Kinder verhalten sich so, das ist absolut normal. Trotzdem liebt Dein Sohn Dich genauso, Du bist sogar wichtiger für ihn als Dein Mann. Denn Du bist die feste Basis, auf der er steht. Er musst Dir nicht groß zeigen, wie wichtig Du bist, das ist für ihn selbstverständlich. Du bist der Boden, auf dem er steht, die Luft, die er atmet, das Wasser, indem er fröhlich wie ein Fisch herumschwimmt. Das ist für ihn so fraglos und sonnenklar, dass er nicht mehr in Aufregung verfallen muss, wenn er Dich sieht.

LG

 

Re: Kleinkind freut sich nicht auf Mama

Antwort von sole3 am 25.08.2017, 12:15 Uhr

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten :-) !!

 

Re: Kleinkind freut sich nicht auf Mama

Antwort von sole3 am 25.08.2017, 12:17 Uhr

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten:-) !
Bei meinem Sohn ist es nämlich ähnlich. Auch er ist ein totales Oma / Papa-Kind, bin beruhigt, dass es anderen ähnlich geht!

LG, Sole

 

Re: Kleinkind freut sich nicht auf Mama

Antwort von Vani3 am 25.08.2017, 15:48 Uhr

Hallo zusammen,

wahrscheinlich ist es echt so, dass er mich als Hauptbezugsperson sieht und der Papa bzw. die Großeltern eben die Ausnahme / Abwechslung sind. Beruhigend, dass es manchen von euch genauso geht!

Vielen Dank und liebe Grüße,Vani

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Rund um die Erziehung:

Tochter (6) will nur bei Mama sein...hat jemand Rat?????

Hallo zusammen! Meine Tochter is im Moment wirklich seltsam drauf. Sie ist 6( hat einen Zwillingsbruder) und da wir diese Woche noch arbeiten mussten sind sie bei Omas und Opas untergebracht. Meine Tochter jammert die ganze Zeit, dass sie zu mir will und ist wohl auch schon ...

Jojojoja   28.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama
 

Mein Mama-Herz ist grad soooo schwer!:-(

Hallo Zusammen, mein Sohn ist jetzt 3 Jahre und 10 Monate alt. Was mich furchtbar traurig macht, ist sein nicht ausdrücken von Gefühlen. Er hat mir noch nie gesagt, dass er mich liebt hat, obwohl er es von mir seit Geburt an sehr oft hört. Allenfalls kommt ab und zu "Du ...

LaraSchuetze   14.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama
 

Kind 2,5 Jahre will nur mit Mama schlafen

Hallo, meine 2,5 Jahre alte Tochter will in der Nacht und auch beim zu Bett gehen nur mit mir schlafen. Seit einer Woche ist nun unsere zweite Tochter auf der Welt und da ich stille kann ich mich nun nicht mehr zu meiner älteren Tochter legen. Wenn der Papa zu ihr geht dreht ...

Barbara-27   09.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama
 

2 Jährige lässt sich nur von Mama ins Bett bringen/ trösten

Hallo, ich habe das Problem das unsere Tochter nur mit mir ins Bett geht und sich trösten lässt. Sie wird zu den Schlafen Zeiten noch gestillt, schläft aber auch mal ohne Brust ein, aber dann ganz nah dran gekuschelt. Nur mit Papa geht garnicht. Haben das auch irgendwie ...

Muttivomkeks   25.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama
 

HILFE tochter fast drei kann plötzlich nicht mehr ohne Mama einschlafen

Hallo ich habe folgendes Problem meine kleine maus fast drei(geht seit april in die Kita) kann seit gut 6 wochen nicht mehr ohne mich einschlafen.Ich muss dazu sagen ich bin seit einem Jahr von den Papa der kleinen getrennt,haben beide sorgerecht und sie ist 3 wochenenden ein ...

jana1983   22.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama
 

Sohn 21 Monate sagt zu allen Mama

Hallo mein Sohn sagt zu jedem Mama . Papa bekommt er noch hin und den Freund von meiner Mutter aber sonst ist jeder Mama . Selbst die Erzieherinnen sind Mama . Ist das nur eine Phase und was kann ich den tun außer ihm erklären das das nicht Mama ist . Er versteht ...

Owen27   06.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama
 

Mama fixiert

Ich habe einen 23 Wochen alten Sohn der so richtig stark auf mich fixiert ist zur Zeit. Ich weiß mir nicht mehr zu helfen vielleicht habt ihr ja Rat. Er schreit sobald ich ihn ablege und solange bis ich wieder komme. Schaffe nichts im Haushalt. Sogar wem ihn mein Mann nimmst ...

matthis   20.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama
 

An Mama kleben

Hallo Ihr LIeben... Heute bin ich mal überfragt, und hoffe, ich kann mich halbwegs verständlich machen.... ;-) Also, unsere Tochter wird in vier Wochen drei Jahre alt. Seit einer Woche geht sie in den Kindergarten, ich hole sie bislang gegen 15 Uhr ab, sie schläft dort am ...

Kiki1981   11.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama
 

An Mama kleben

Hallo Ihr LIeben... Heute bin ich mal überfragt, und hoffe, ich kann mich halbwegs verständlich machen.... ;-) Also, unsere Tochter wird in vier Wochen drei Jahre alt. Seit einer Woche geht sie in den Kindergarten, ich hole sie bislang gegen 15 Uhr ab, sie schläft dort am ...

Kiki1981   11.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama
 

Sohn 11 Monate quengelig wenn Mama und Papa zusammen

Hallo Zusammen, unser Sohn eigentlich immer recht fröhlich, kreativ und sehr neugierig. Tagsüber mache ich als Mama alles mit unserem Kleinem.Das übliche halt, essen machen, spazieren gehen usw. Kommt mein Mann am Abend nach Hause wird er irgendwie quengelig. ich bin dann ...

micca1973   29.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama
Die letzten 10 Beiträge im Forum Rund um die Erziehung