Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Nr. 3 am 09.12.2005, 11:56 Uhrzurück

Re: Zeitarbeitsfirmen...

Hallo,

ich würde Arbeitnehmerüberlassungen nicht pauschal verurteilen. Zum einen ist (noch) niemand gezwungen, dort zu arbeiten, zum anderen bieten sie (gerade Arbeitslosen) häufig die Gelegenheit, überhaupt wieder einen Fuß in die Tür zu bekommen und möglicherweise vom Einsatzunternehmen fest angestellt zu werden.
Und gerade in der Produnktion ist es häufig so, daß bei kurzfristigen Produktionsspitzen Zeitarbeiter eingesetzt werden, die anschl. woanders weiterarbeiten könnten. Ohne diese Möglichkeit würden die AG entweder gar nicht einstellen und das durch Überstunden lösen oder die Leute wären nur sehr kurzfristig beschäftigt und dann arbeitslos. Da ist das dann schon das kleinere Übel.

Sicherlich ist es im Vergleich mit einem "normalen" unbefristeten, gutbezahlen Job nicht toll, aber besser als nichts.

Grüße
Stephanie

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten