Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leewja am 15.09.2011, 11:31 Uhrzurück

Wunderschöner Moment für mich

Muss einfach mal raus!!

Ich habe einen Patienten, der wirklich schrecklich krank ist- ein schwarzer hautkrebs, der extrem schnell voranschreitet---im Juli haben wir die erstdiagnose gestellt, bei den ersten untersuchungen hatte er eine einzelne Hirnmetastase und nach drei Zyklen chemotherapie bei den Kontrolluntersuchungen war alles voller metastasen- Leber, lunge, Lymphknoten---im Gehirn waren es schon 8 metastasen. innerhalb der letzten 10 tage sind es inzwischen 23 geworden. Und der patient ist 34 Jahre alt. Bisalng eine völluig infauste prognose, er hätte noch wenige Wochen, vielleicht einige Monate geahbt.
Es gibt aber neue medikamente, in D noch nicht zugelassen, ABER seit 3 Wochen in den USA.

ich habe mir jetzt seit Tagen Finger und Ohren wund telefoniert, er passt in kerine studie, die derzeit rekrutiert, es gab über die Pharmafirmen keinen Ansatz, ich war schon völlig verzweifelt...und durch einen völlig absurden, wunderbaren zufall ist es mir jetzt gelungen, das zeug aus den USA importieren zu lassen und ab morgen kann er es bekommen---es zeigt bei 75% der Patienten eine deutliche befundbesserung, die metastasen schrumpfen geradezu weg und inzwischen gibt es auch zwei- bis drei-Jehres-Überlebende, die kein rezidiv bekommen haben.

Ich habe dem Patienten erst heute davon erzählt, weil ich sicher abwarten wollte, dass das medikament auch in deutschland "gelandet" ist--- und er sagt nur "Na endlich- ich wusste, dass Sie das schaffen!"---aber fiel mir dann doch in die arme (hier lasse ich alle professionelle disatnz fahren, dieser mann hat mir schlaflose nächte bereitet ;)) und fing an zu heulen- und ich auch.

Natürlich muss man abwarten, ob es auch wirklich anschlägt, aber 75% Hoffnung ist soooo viel besser als 0%, oder?

Einer der schönsten momente in meiner bisherigen Berufslaufbahn, einfach weil ich ALLES versucht habe, mich mit Pharmafirmen, Studienärzten, Apothekern und der Krankenkasse rumstreiten musste und wie durch ein Wunder sich doch noch alles regeln ließ!

Schön, oder?
Mein Tag und meine Woche sind gerettet!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten