Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Tini mit Charlotte am 08.04.2003, 10:05 Uhrzurück

Re: Was willst Du damit sagen?

Da Claudia meine Antworten sowieso nicht liest, das hier an alle anderen:

Das ist natürlich quatsch, daß das 55 Millionen weniger gegeben hätte, vor allem wenn Claudia das als Vergleich zum Irakkrieg herangezogen hat. Auch im 2. Weltkrieg hat die USA sich nicht dazu verpflichtet gefühlt, irgendetwas gegen Hitler zu unternehmen, bis Pearl Harbor von den Japaner angegriffen wurde und den Krieg in die Heimat brachte. Gerne verschloß man sich vor der Bedrohung und ließ Hitler gegen Europa Afrika und Asien gewähren. Man wartete und wartete und lies die Vergasungen zu. In 1935 interessierte es die USA kaum, was da der irre Österreicher in Deutschland tat.

Daher ist die Aussage, daß Bush/Blairs Handlungsweise eine Verringerung der Totenzahl des 2. WK zur Folge gehabt hätte nicht haltbar. Auch haben die USA/GB aktiv den Irak gegen den Iran unterstützt und Vergasungen der 80er gebilligt und Rumsfeld/Bush haben somit nicht nur die jetzigen Toten des Irakkrieges zu verantworten sondern auch die der irakischen Vergangenheit. (wie auch andere waffenliefernde staaten).

gut, das war's in kürze. ich wiederhol mich ja eh immer in dieser sache.

krisitn

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten