Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Steffi528 am 03.08.2004, 13:17 Uhrzurück

Re: Und wer soll das Einstellen von

Ich weiß, es ist utopisch, aber...

in einer Kelinstadt bei uns im LK wird ein ganz neuer Weg gegangen.
Dort ist die Ganztagsschule über eine Projektförderung eingeführt worden.
Der Jugendpfleger ist nicht mehr für seine alten Aufgaben zuständig, sondern koordiniert das Angebot in den Nachmittagsstunden. Teilweise haben wir das bei uns auch schon. Sportangebote werden von den Vereinen in Kooperation mit den Schulen angeboten. Die Trainerkosten werden von den Schulen bezahlt (über Fördergelder).

Ich denke, es werden in den nächsten Jahren noch genug gute und weniger gute Ideen ausprobiert.

Der Vorschlag von marit, eventuell Praktikanten (Projektpraktikas) einzubeziehen, wäre auch eine Überlegung wert.

Bei uns klappt das leider nicht, weil die Studienorte zu weit weg sind und die Leute keine Lust haben, für ein Projektpraktikum einen solch langen Weg zu nehmen.
Aber wenn es möglich ist, wäre das vielleicht auch ein weg.
Meist sind die Unis aber eh schon in Städten, die bessere Voraussetzungen bringen, als wir Kleinstädter.

Steffi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten