Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von wassermann63 am 05.03.2006, 19:21 Uhrzurück

so, eigentlich wollte (oder sollte) ich jetzt

ja ganz andere Sachen machen, als jetzt zu posten.

Aaber, wenn nicht jetzt, wann dann??

Also: in dem ganzen Tohuwabohu, in dem wir zur Zeit stecken (Umzug und fette Aufträge. ersteres *stöhn*, letzteres: *lechz*) mache ich mir so meine Gedanken zur VG, mit folgendem Ergebnis (das ihr gerne kommentieren dürft ;-)

Also, passt auf: ich denke mir, dass der Vogi-Virus so in der ARt des Herpesvirus beim Menschen in praktisch allen Vogelarten ständig präsent ist, aber nur dann zum Ausbruch kommt, wenn die Abwehrmechanismen extrem geschwächt sind, z.B. im Falle von Käfigtierhaltung oder Bodenhaltung (iss auch nich viel doller). Auch in Wildvögeln, z.B. Zugvögeln, deren Abwehr durch die extreme Witterung zur Zeit einfach geschwächt ist.

Denn irgendwie kann ich mir die Ansteckung von Legehennen auf Wildvögel nur schwer vorstellen. Wenn nun also diese "latent vorhandener Virus"-Theorie stimmen sollte, braucht man sich wenigstens keine GEdanken wegen dem Wegsperren der armen Viecher machen. Im Gegenteil: denn dann würde sich deren Situation ja nur extrem verschlechtern, was wiederum zur Abwehrschwäche führen könnte ... ???

Na ja, wie dem auch sei, das sind halt so meine Gedanken, als nur äußerst schwer zu bekehrende Optimistin ;-)

So, jetzt wird wieder gschafft.

LG
JAcky

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten