Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von S_A_M am 12.04.2005, 23:14 Uhrzurück

Film: Mein kleines Kind (Pränataldiagnostik, Trisomie 18)

Ein klasse Film, den ich nur empfehlen kann! Traurig, aber ehrlich...
Liebe Grüße
Sabine


Mein kleines Kind

Autobiographischer Dokumentarfilm zum Thema Pränataldiagnostik / Trisomie 18 / Edwards-Syndrom

Vorführung und Diskussion:
Mittwoch, 13. April
20 Uhr
Off-Broadway
Zülpicher Straße 24, Köln
Tel. 0221 / 232418


Mein kleines Kind
Dieser autobiographische Dokumentarfilm handelt von der Schwangerschaft mit Tim Martin, von seiner Hausgeburt und dem Abschied von ihm. Er handelt von den persönlichen Fragen und Entwicklungsprozessen seiner Mutter nach der Konfrontation mit der vorgeburtlichen Diagnose „Trisomie 18“ für ihr Kind. Und er handelt von der Forderung an sie, über die Dauer des Lebens und die Bedingungen des Todes ihres ungeborenen Sohnes zu entscheiden. Die zum Zeitpunkt ihrer Schwangerschaft mit Tim bereits dreifache Mutter entscheidet sich für ihr Baby, obgleich kaum Hoffung besteht, dass der Junge wenigstens die ersten Tage nach der Geburt überleben wird. Im Kreis der engen Familie bringt sie ihr viertes Kind mit Hilfe einer Hebamme und eines Arztes in der warmen Atmosphäre einer Hausgeburt zur Welt. Bereits kurze Zeit nachdem die Familie ihr neues Mitglied willkommen heißen durfte, muss sie wieder Abschied von ihm nehmen, denn Tim Martin stirbt wenige Stunden nach seiner Geburt auf dem Bauch seiner Mutter.

Mehr Infos zum Film: http://www.meinkleineskind.de
Infos zu Trisomie 18 / Edwards-Syndrom: http://de.wikipedia.org/wiki/Edwards-Syndrom


Für einen Kalendereintrag bei Interesse: Wenn mich mein TV-Reminder nicht falsch informiert hat, läuft der Film im Fernsehen am

Freitag, 13. Mail 2005
23.25 bis 00.55 Uhr
ZDF

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten