Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Schwoba-Papa am 28.06.2005, 14:22 Uhrzurück

Eindeutig JA ! (als alter Komiß-Kopf)

unsere Welt hat sich in den letzten 20 Jahren verändert und somit auch der Auftrag der Bundeswehr. Früher waren die Bundeswehr eine so genannte Territorialarmee, also dafür da das Land innerhalb seiner Grenzen zu verteidigen und wir waren durch die Nato in einen Verteidigungspakt integriert. Nach dem Fall des eisernen Vorhangs war das größten Teils hinfällig und unsere einzige richtige Bedrohung sind die holländischen Caravans und Wohnwägen im Sommer ! :-)

Nun aber haben wir die s.g. "Achsen des Bösen", und müssen unseren Beitrag zur Friedenssicherung leisten. Auch im Ausland. Ob der Irak nun "befriedet" ist darüber kann man streiten und da halten wir uns ja auch raus ! In Somalia, im Kosovo, in Afghanistan etc. leisten wir aber einen guten Dienst an der Menschheit und am Frieden. Darauf bin ich als Bürger und die Soldaten vor Ort zu recht stolz !
Das Soldaten durch Unfälle und auch durch Anschläge ums Leben kommen ist bedauerlich, unnötig aber nicht vermeindbar. Wer was anderes behauptet lebt nach dem Motto "Wasch mir den Pelz aber mach mich nicht nass".
Humanität kennt keine Grenzen und unsere Regierung wägt bis jetzt noch ab was friedensstiftend ist und was nicht.

Grüßle

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten