Mein Haushalt Mein Haushalt

kleine narzissen im topf

hallo,
ich habe diese woche kleine narzissen im töpfchen gekauft.
ist kaum erde mit im topf und die zwiebeln gucken zum drittel oben noch raus.

jetzt sehen die blüten schon leicht verblüht aus :(

wie pflegt man diese pflanzen richtig? und kommen da wohl noch mehr neue blüten nach?

lg pothi

von pothi am 07.02.2009, 9:32 Uhr

Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*2 Antworten:

umtopfen...

Antwort von claudi700 am 07.02.2009, 12:13 Uhr

in einen größeren topf mit mehr erde geben, dann blühen sie evtl. noch mal nach. die zwiebeln kannst du im garten in die erste setzen, die treiben jedes jahr neu aus.

claudi

 

Re: umtopfen...

Antwort von magicduck am 07.02.2009, 13:04 Uhr

Hallo,

Du brauchst die nicht umzutopfen, denn das bringt nichts.Narzissen holen ihre Kraft aus der Zwiebel, und da herrscht jetzt erst mal Pause.
Die sind halt vorgetrieben damit sie jetzt schon blühend in den Geschäften stehen.
Die Blätter werden sich auch irgendwann zurückziehen, d.h. sie werden trocken und braun, dann kannst Du sie abschneiden.
Die Zwiebeln kannst Du in den Garten setzen, die treiben dann nächstes Jahr wieder.

Ich bin gelernte Floristin, weiss also wovon ich rede....;-)

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Haushalt:

Hilfe.... Sauerkraut im Topf verbrannt....

wie kriege ich jetzt den Topf wieder sauber? Hallo zusammen, wie schon oben geschrieben kriege ich die schwarze Kruste nicht mehr aus dem Topf :o( Hab schon mit Backpulver ausgekocht, mit Bref Fettlöser eingesprüht, mit Viss probiert aber nichts hilft. Habt ihr noch ...

enco05   22.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   im Topf
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mein Haushalt